news:

Hier finden Sie eine Auswahl an nützlichen Links zu Konzepten, Ideen, Texten, interaktiven Übungen und anderen Materialien für den Einsatz im Unterricht. Die Schwerpunkte liegen auf Medienbildung bzw. Medienerziehung.

Medienbildung


Medienimpulse

Die MEDIENIMPULSE sind eine medienpädagogische Fachzeitschrift, die seit 1992 auf unterschiedlichsten Ebenen der Frage nachgeht, wie (neue) Medien in die konkrete Unterrichtspraxis eingreifen und wie dieser Zusammenhang wissenschaftlich reflektiert wird. Seit 2009 werden die Beiträge ausschließlich online publiziert.

Mediamanual

mediamanual.at ist die interaktive Plattform des Bundesministeriums für Bildung und Frauen für die aktive Medienarbeit an der Schule. Das Mediamanual bietet Informationen, Lectures, Workshops zu Film & Video, Computer und neuen Medien sowie Beratung und Unterstützung bei der praktischen Medienarbeit.


Themenbereiche der Medienbildung


Saferinternet.at

Saferinternet.at ist Teil des europaweiten InSafe-Netzwerkes. Auf der Webseite gibt es umfassende Informationen zu allen Bereichen des Themenfeldes „sichere Internetnutzung”, sowie Links zu zahlreichen internationalen Studien. Broschüren für Eltern, LehrerInnen und Jugendliche können gratis heruntergeladen werden, ebenso Unterrichtsmaterialien. Das Trainernetzwerk von Saferinternet.at hält Workshops in Schulen und Jugendeinrichtungen.

BuPP

Die BuPP (Bundesstelle für Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen) erstellt Rezensionen empfehlenswerter Computer- und Videospiele, die in einer umfangreichen Datenbank gespeichert sind. So kann nach Genre, Altersgruppe etc. gesucht werden. Daneben gibt es auch Kurzkritiken aktueller Spielehits. Die BuPP bietet Workshops für PädagogInnen an, informiert über aktuelle Studien und Literatur und organisiert die jährliche Computerspiel-Tagung FROG.

filmABC

Das filmABC – Institut für angewandte Medienbildung und Filmvermittlung bietet Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Filmvermittlung in der Schule an und arbeitet dabei mit aktiven österreichischen Filmschaffenden zusammen. Außerdem gibt es zahlreiche kostenlose Unterrichtsmaterialien im PDF-Format, die sich mit Filmgenres sowie einzelnen Spiel- und Dokumentarfilmen beschäftigen.

Little Alien

In "Little Alien", einem Film von Nina Kusturica, geht es um jugendliche Flüchtlinge, die allein und unter größter Gefahr nach Europa flüchten und hier darum kämpfen sich ein normales Leben aufzubauen. In Zusammenarbeit mit der Regisseurin ist eine umfangreiche Sammlung von Unterrichtsmaterialien entwickelt worden. Auch eine speziell für den Bildungsbereich bearbeitete DVD-Edition ist verfügbar.

Oh Yeah, She Performs!

Oh Yeah, She Performs! ist ein Kino-Dokumentarfilm über vier außergewöhnliche Frauen die ein Traum verbindet: eigene Musik zu komponieren, zu produzieren und davon leben zu können, ohne Kompromisse! Ein Musikerinnenfilm. Unterrichtsmaterialien zum Film stehen als Download zur Verfügung.

eLearningblog der TU Graz

Dieser Blog informiert über die e-Learning Aktivitäten der TU Graz, insbesondere Neuentwicklungen und Einsatzszenarien in der Hochschullehre. Einer der Schwerpunkte ist die Erstellung von Open Educational Resources. Sämtliche Inhalte sind unter einer Creative Commons Lizenz verfügbar.

TU Graz Meets Learning Analytics

Eine Reihe von Mathematik- und Sprachtrainingsprogrammen für SchülerInnen. Der Lernfortschritt kann analysiert und entsprechend unterstützt werden.


Programmieren lernen


OCG - Österreichische Computer Gesellschaft

Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) möchte den Nutzen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) allen zugänglich machen und achtet dabei auf das Setzen und Sichern von Standards. Um IT Kompetenz zu fördern und zertifizieren, bietet die OCG verschiedene Produkte und Leistungen an. Die OCG ist in Österreich die Zertifizierungsstelle für den Europäischen Computer Führerschein (ECDL). Außerdem unterstützt die OCG Schulen bei der Durchführung von IT-Projekten aller Art.

Catrobat

Catrobat entwickelt eine visuelle Programmiersprache, die das Erstellen von Apps durch Zusammensetzen von farbcodierten Programmbefehlen direkt auf dem Android-Smartphone oder Tablet ermöglicht. Diese Programmiersprache ist an Scratch orientiert und bereits für Kinder ab 12 Jahren geeignet. „Pocket Code”, die dazugehörige App, ist kostenlos im Google Play Store erhältlich.

Code.org

Auf Code.org gibt es zahlreiche interaktive Tutorials zu den Grundlagen des Programmierens, teilweise in deutscher Sprache. Viele davon sind für die Volksschule geeignet. Durch diese Anleitungen soll es auch LehrerInnen, die selbst keine InformatikerInnen sind, ermöglicht werden, im Rahmen einer „Hour of Code” Basis-Codingkenntnisse im Unterricht zu vermitteln.

Codecademy

Die Codecademy bietet zahlreiche kostenlose interaktive Online-Programmierkurse an, in mehreren Sprachen (u.a. Englisch, Französisch und Spanisch), leider aber noch nicht auf Deutsch. Behandelt werden verschiedene Programmiersprachen wie Javascript, PHP, Ruby etc. sowie Grundlagen der Animation, der Spieleprogrammierung und vieles mehr.

Crunchzilla Tutorials

Bei Crunchzilla gibt es drei kostenlose Javascript-Tutorials von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, in englischer Sprache. Code Monster ist für Kinder geeignet, Code Maven ist an Jugendliche gerichtet, und bei Game Maven geht es um Spieleprogrammierung. Wurden die Tutorials einmal aufgerufen, sind sie im Browser gespeichert und können dann auch offline durchgearbeitet werden.


weitere Themen


Südwind

Südwind setzt sich als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein. Südwind stellt in Infotheken Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, organisiert Ausstellungen, bietet Schulworkshops und andere Fortbildungsveranstaltungen an.

Drucken