news:

Tierschutz macht Schule

Neues Unterrichtsheft: Kaninchen und Meerschweinchen verstehen

© Tierschutz macht Schule

Kaninchen und Meerschweinchen gelten immer noch als die klassischen Einstiegstiere für Kinder. Doch der richtige Umgang mit ihnen ist gar nicht einfach.
Lea Mirwald, MSc erklärt: "Eine Hand, die von oben kommt, verschreckt Meerschweinchen und Kaninchen, weil sie die Tiere an einen Greifvogel erinnert." Damit sich Kinder besser in ihre Heimtiere hineinfühlen können, hat der Verein "Tierschutz macht Schule" nun ein Heft zu diesem Thema für Volksschulen geschrieben.

 

Die Lesegeschichte rund um ein Karotten-Cabrio und einen Meerschweinchen-und Kaninchen-Erlebnispark soll Kindern zeigen, was ihre Fell-Lieblinge wirklich brauchen.

Dr. Claudia Schmied-Wagner von der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz hat als Expertin bei der Hefterstellung mitgearbeitet. Sie betont: "Als soziale Tiere brauchen Kaninchen und Meerschweinchen ständigen Kontakt zu ihren Artgenossen. Sie wollen nagen, sich bewegen und sich verstecken. Kaninchen möchten in der Erde buddeln, deshalb ist ein Freigehege am besten für sie. Kaninchen und Meerschweinchen dürfen nicht zusammen in einem Gehege gehalten werden, denn ihre Körpersprache ist zu verschieden."

 

Kostenlos in Klassenstärke, exklusive Porto zu bestellen unter:
www.tierschutzmachtschule.at

---

"Tierschutz macht Schule" stellt weitere, kostenlose Unterrichtshefte und Materialien anderer Art für Ihren Unterricht bereit:

  • Unterrichtshefte in Klassenstärke
  • Lapbooks (fantastische Faltbücher passend zu den Unterrichtsheften)
  • Arbeitsblätter zum Ausdrucken
  • einen eigenen Bereich für Kind mit

    • Mitmach-Ideen
    • Referatgrundlagen
    • einem Quiz-Teil
    • Projektvorschläge

  • ...

---

Kontakt:
Verein "Tierschutz macht Schule":
Maxingstraße 13b
A-1130 Wien
Bürozeiten: Montag bis Freitag von 09:30 - 17:00 Uhr.
Tel.: +43 (0)1 876 91 27
Fax: +43 (0)1 876 91 64
Mobil: +43 (0)664 44 97 824
E-Mail: office(at)tierschutzmachtschule.at
Internet: www.tierschutzmachtschule.at

Drucken