5 spannende Online-Angebote zum Hören

Online finden sich tolle, kostenlose Hörspiele, die sich auch gut zum Einsatz im Unterricht eignen.

Tipps

Neben dem Lesen, Schreiben und Sprechen ist auch das Hören ein wichtiger Kernbereich des Sprachunterrichts. Um das Hörverständnis sowohl in Deutsch als auch in Englisch zu trainieren, bieten sich online viele kostenlose Möglichkeiten an. Fünf davon stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

1. Ohrka

Die Webseite ohrka.de will Kinder ab 5 Jahren für das Zuhören begeistern und bietet kostenlos und werbefrei eine umfangreiche Sammlung an hochwertigen Hörspielen an. Das Angebot des deutschen Vereins Ohrka - Hörmedien für Kinder e.V. reicht vom Dschungelbuch, über die Schatzinsel und Robinson Crusoe bis hin zu Baron Münchhausen. Die Inhalte von ohrka.de dürfen zu Bildungsszwecken und zum nicht-kommerziellen, privaten Gebrauch ausdrücklich verwendet und großteils sogar heruntergeladen werden.

2. Vorleser.net

Auf vorleser.net werden kostenlos viele verschiedene Hörspiele und Hörbücher angeboten, eine eigene Kategorie widmet sich Inhalten für Kinder und Jugendliche. Darin finden sich Klassiker wie z.B. Max und Moritz, Robin Hood und diverse Grimm-Märchen, aber auch weniger bekannte Stücke. Die Hörspiele und Hörbücher dürfen kostenlos heruntergeladen und zu Bildungszwecken oder für nicht-kommerziellen, privaten Gebrauch verwendet werden, die Webseite ist jedoch leider nicht werbefrei.

3. Lyricstraining

Mit Lyricstraining.com können Fremdsprachen wie Englisch, Spanisch und Französisch durch Popmusik trainiert werden. Dazu sind auf der Webseite unzählige YouTube-Videos mit aktueller Popmusik eingebettet. Spielt man ein Video ab, wird der (z.B. englischsprachige) Songtext in Untertiteln angezeigt. Je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad werden dabei Wörter ausgelassen und müssen händisch eingetippt werden, um den Song weiter abspielen zu können. Die Webseite dient explizit zu Bildungszwecken und zum privaten Gebrauch und will eine spannende Möglichkeit bieten, Fremdsprachen zu trainieren.

4. Hörtexte aus dem österreichischen Alltag

Die Webseite hoertexte-deutsch.at entstand als Abschlussprojekt eines Lehrganges für FremdsprachenkursleiterInnen und eignet sich besonders zum Üben von Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache. Darauf finden sich 32 Hörtexte in authentischem, österreichischen Deutsch zu Alltagsthemen wie z.B. Arzt und Apotheke, Schule und Freizeit, Verabredungen, Essen und Trinken, Einkauf oder Wegbeschreibungen. Jeder Hörtext dauert meist wenige Minuten, passend dazu werden Transkriptionen und Arbeitsblätter angeboten. Die Inhalte der Webseite stehen unter einer Creative Commons-Lizenz (CC BY-NC-ND 3.0 AT).

5. Amira

Das kostenlos zugängliche Amira-Leseprogramm für Grundschüler in 9 Sprachen wurde ursprünglich entwickelt, um Kindern das Erlernen von Deutsch als Zweitsprache zu erleichtern. Dazu bietet die Webseite 32 interaktive Geschichten in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen an, die bei Bedarf vorgelesen werden oder auch einfach selbst gelesen werden können. Auch verschiedene Hörspiele für Kinder werden über die Webseite angeboten. Das Konzept hinter dem Amira-Onlineprojekt stammt von der pensionierten Lehrerin Elisabeth Simon und wurde innerhalb des Netzwerkes „Ein Netz für Kinder“ entwickelt und gefördert. Konzipiert wurde es für den offenen Bereich der Grundschule, für Einzelförderung oder den privaten Gebrauch. 



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!