Der Stundenplan am Smartphone oder Tablet

Stundenplan-Apps im Test: Mit diesen Apps lässt sich der Stundenplan ganz einfach am Smartphone oder Tablet anzeigen.

Tipps

Ob Arzttermin, ein Treffen mit Freunden oder ein berufliches Meeting – Termine werden heutzutage nur allzu gerne via App am Smartphone vermerkt. Auch der Stundenplan kann längst problemlos am Smartphone organisiert werden. Sucht man im Google Play Store oder im iOS-App Store nach Stundenplan, stößt man auf unzählige Ergebnisse. Im Folgenden stellen wir einige Apps vor.

Stundenplan

In der sehr intuitiv zu bedienenden Android-App können die Stundenanfangs- und -endzeiten individuell angegeben werden. Die Unterrichtsfächer können nach Belieben eingefärbt und natürlich auch mit der dazugehörigen Rauminformation (Klasse) versehen werden, auch ein 2-wöchig-wechselnder Stundenplan ist möglich. Die App bietet auch ein Widget an, so dass nach Belieben auch am Home Screen des Smartphones jederzeit die aktuelle und nächste Unterrichtsstunde angezeigt wird. Zusätzlich können auch Aufgaben eingetragen und Erinnerungen gestellt werden. Die App enthält weder In-App-Käufe noch Werbung, auch ein Account wird nicht benötigt.

Timetable

Die einfach zu bedienende Android-App ermöglicht das eingeben von einem bis zu 4-wöchig-wechselnden Stundenplan. Die Stundenanfangs- und -endzeiten können individuell definiert werden. Auch hier können die verschiedenen Unterrichtsfächer mit der jeweiligen Rauminformation (Klasse) und einer speziellen Farbe versehen werden. Die App bietet ebenfalls ein Widget für den Home Screen des Smartphones an, das die aktuelle oder auch bevorstehenden Unterrichtsstunden anzeigt. Bei Bedarf können auch Benachrichtigungen für Aufgaben oder Prüfungen eingestellt werden. Die App enthält keine In-App-Käufe und keine Werbung, auch ein Account wird nicht benötigt.

SchoolRoom

Mit vielen praktischen Optionen und intuitiver Bedienung gestaltet die iOS-App SchoolRoom die Eingabe des Stundenplans einfach. Beim Anlegen eines neuen Stundenplans können z.B. bis zu 4-wöchig-wechselnde Stundenpläne definiert werden oder die Standard-Dauer eines Semesters in Wochen kann eingegeben werden. Unterrichtszeiten, -fächer und -räume können schon vorab definiert und farbig markiert werden, so dass das Eintragen des Stundenplans letztendlich sehr rasch erfolgt. Die App bietet auch ein Widget für den Home Screen des iPhones und verzichtet auf In-App-Käufe oder Werbung, auch ein Account ist nicht nötig.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!