Distance Learning: Online-Fortbildung für Lehrende

Eine Online-Fortbildung des BMBWF will PädagogInnen fit fürs Distance Learning machen.

Ein MOOC ermöglicht zeit- und ortsunabhängige Fortbildung.

Im Rahmen des 8-Punkte-Plans für digitalen Unterricht des BMBWF wurde ein Online-Fortbildungskurs (MOOC) für Lehrende initiiert. Der Distance Learning MOOC startete am 10. August 2020 und wendet sich an Lehrende von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe 2.

Fortbildung online, zeit- und ortsunabhängig

MOOC steht für Massive Open Online Course. So werden Online-Kurse bezeichnet, die für große Teilnehmerzahlen entwickelt werden und weitestgehend ohne Zulassungsbeschränkungen zugänglich sind. Auch im Distance Learning MOOC werden keinerlei Vorkenntnisse vorausgesetzt. Jede(r) Teilnehmende kann sich zeit- und ortsunabhängig online fortbilden. Zum Abschluss erhalten Teilnehmende ein Zertifikat.

Alles rund ums Distance Learning

Inhaltlich behandelt der MOOC sechs Themenbereiche:

  • Distance Learning
  • Software-Produkte und Lernumgebungen
  • Digitalen Content finden und erstellen
  • Urheberrecht
  • Digitales Feedback
  • Digitale Kommunikation

Diese werden in vier Module gegliedert. Ein Modul eröffnet mit jeweils 2 Lernvideos wesentliche Themenbereiche. Weiterführendes Material ermöglicht individuelle Vertiefung. Abgeschlossen wird jedes Modul durch ein Multiple-Choice-Quiz. Zu Beginn werden wöchentlich zwei Sprechstunden via ZOOM abgehalten. Mehr Informationen unter virtuelle-ph.at/dlm.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!