Jugend Friedenspreis 2018: Jetzt einreichen!

Einzel- und Gruppenbeiträge können bis 30. März 2019 online eingereicht werden.

Termine & Events
Noch bis Ende März können Beiträge zum Jugend Friedenspreis 2018 eingereicht werden, die Friedensgala findet am 9. Mai 2019 statt.

Wer könnte eine friedvolle Zukunft besser sichern als die Jugend selbst? Daher fordert die Social City Wien dazu auf, Strategien und Ideen zu einem friedvollen Miteinander einzureichen. Frieden ist ein Prozess, zu dem alle beitragen. Er beginnt im Denken und formt sich im Handeln. Junge Menschen sollen durch den Friedenspreis dazu angeregt werden, sich aktiv mit ihrer Rolle auseinanderzusetzen. In den Jahren 2016 und 2017 reichten insgesamt 1.800 beteiligte Jugendliche im Alter von 10 bis 24 Jahren über 130 Projekte ein. Im Vorjahr füllten 600 TeilnehmerInnen bei der Gala den Festsaal im Wiener Rathaus.

So funktioniert’s

Mitmachen kann jede(r) zwischen 11 und 24 Jahren, egal ob einzeln oder als Gruppe. Die Beiträge können bis 30. März 2019 online auf www.friedenspreis.at eingereicht werden. Die GewinnerInnen werden bei der Friedensgala am 9. Mai 2019 im Festsaal des Wiener Rathauses prämiert.

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, weshalb sich eine Einreichung beim Jugend Friedenspreis auch sehr gut als Klassenprojekt eignet. So könnten Sie mit Ihrer Klasse z.B. ein Video zum Thema Frieden produzieren: Sei es ein selbst entwickelter Kurzfilm, ein Stop-Motion-Video oder Erklär-Videos. Auch ein selbst entwickeltes Hörspiel oder ein entsprechendes Fotoprojekt könnten eingereicht werden. Alternativ könnte auch eine eigene Webseite oder ein Blog mit Beiträgen zum Thema Frieden veröffentlicht werden. Weitere Inspirationen zur technischen Umsetzung finden Sie im Praxis-Bereich.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!