Kreative Möglichkeiten rund um Halloween im Unterricht

Mit diesen Tipps, Links und Tools können Sie das Thema Halloween im Unterricht auf kreative Weise behandeln.

Halloween kann im Unterricht z.B. auch in Form von selbst erstellten Videos, eBooks oder mittels Internetrecherche zum Thema werden.

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Kinder und Jugendliche verkleiden sich als Geister, Vampire, Monster und Co. und fordern "Süßes, sonst gibt's Saures!". Hier finden Sie einige Tools und Anregungen, um das Thema Halloween im Unterricht auf eine andere Art und Weise zu behandeln.

Als Erklärvideo oder eBook

Ihre SchülerInnen könnten Erklärvideos zum Thema Halloween gestalten, z.B. mit dem kostenfreien Online-Tool MySimpleShow. Beim gemeinsamen Kürbisschnitzen oder beim Kochen mit Kürbissen könnten die SchülerInnen mit Programmen wie Book Creator oder In Note Bastelanleitungen oder Rezepte in Form von eBooks oder auch als Smartphone-Video festhalten. Beim Erstellen einer Einladung zu einer (fiktiven) Halloween-Party könnten unter anderem der Umgang und die Formatierung mit Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word geübt werden. Alternativ können dazu auch Online-Tools wie canva.com genutzt werden.

Internet-Recherche rund um Halloween

Halloween könnte aber auch ein Begriff sein, mit dem Sie Ihre SchülerInnen im Internet recherchieren lassen, zum Beispiel um gemeinsam herauszufinden, was der Ursprung dieses Brauchtums ist und warum sich so viele zu Halloween verkleiden. Ein Tipp: Auf Seiten wie dem Kidsweb oder der Kiwithek sowie mithilfe von Kinder-Suchmaschinen wie Blinde Kuh oder fragFINN stößt man rasch auf kindgerechte Erklärungen und Informationen.

Halloween auf der Material-Datenbank

Halloween auf der Material-Datenbank

Auch auf der Material-Datenbank des LehrerInnenwebs wird man zum Thema Halloween fündig



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!