Neues ECDL-Modul: „Computing“

Die ECDL Modul-Reihe wurde kürzlich um das Modul „ECDL Computing“ erweitert.

Im neuen ECDL Computing-Modul lernen die SchülerInnen (und interessierte Erwachsene) unter anderem das Erstellen einfacher Computerprogramme.

Die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) hat kürzlich das neue Modul ECDL Computing gelauncht. Es umfasst in neuer kompetenzorientierter Zugangsweise Grundkenntnisse in informatischem Denken und in der Programmiersprache Python.

"European Certificate for Digital Learning"

Der ECDL (European Computer Driving License) ist ein Zertifikat für Computerkenntnisse. Seit der Einführung im Jahr 1997 hat die OCG rund 537.000 ECDL-Zertifikate vergeben (Stichtag 31.12.2017). „Bereits bislang war der ECDL Standard an rund 1.000 Schulen in ganz Österreich bereits fixer Bestandteil, um den Schülerinnen und Schülern digitale Kompetenzen zu vermitteln“, betont OCG Generalsekretär Ronald Bieber. Nun geht die OCG einen neuen Schritt weiter in der Entwicklung des ECDL, denn in Kooperation mit der internationalen ECDL Foundation solle dieser sukzessive ausgebaut und zum „European Certificate for Digital Learning“ entwickelt werden.

Informatisches Denken und Coding mit Python

ECDL Computing vermittelt grundlegende Kenntnisse in Computational Thinking (informatischem Denken) und Coding zur Erstellung einfacher Computerprogramme. Die konkrete Umsetzung erfolgt in der Programmiersprache Python. Zielgruppe des neuen Moduls sind Schülerinnen und Schüler ab der siebenten Schulstufe sowie interessierte Erwachsene. Das ECDL Modul Computing ist an Schulen als Wahlmodul für die Zertifikate ECDL Standard und ECDL Profile anrechenbar, kann aber auch als Einzelzertifikat absolviert werden, sowohl von SchülerInnen als auch von Erwachsenen.

ECDL Computing kostenlos für Lehrende

Lehrerinnen und Lehrer können das neue Modul ECDL Computing kostenlos absolvieren. Die Kosten für die Modulprüfung werden vom Bildungsministerium getragen. Im Zuge der Einführung von ECDL Computing bietet die OCG auch kostenlose ECDL Computing Schulungen für Lehrerinnen und Lehrer inklusive ECDL Computing Prüfung an. Zum Start werden zwei Termine in der OCG angeboten, am 2. und 3. Mai 2018, jeweils von 15 bis 19 Uhr. Anmeldung direkt unter www.ecdl.at/ecdl-computing.

Als weitere Module der ECDL Modulfamilie sind heuer noch Module für Datenschutz und Digital Marketing geplant. Für die Volksschulen entwickelt die OCG ein einfaches Scratch-Curriculum, das erste, spielerische Schritte im Programmieren mit Fun-Faktor ermöglicht. Für Schülerinnen und Schüler ab der fünften Schulstufe wird die OCG ab Herbst das Zertifikat „OCG Junior Coder“ anbieten, das auf blockbasierten Programmiersprachen wie Scratch und Snap! aufbaut.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!