Online-Lernhilfe in Wien wird ausgebaut

Die VHS Lernhilfe für SchülerInnen zwischen 10 und 14 Jahren wird um 5000 Plätze aufgestockt, Anmeldung ab sofort.

Viele Familien stehen aktuell vor der großen Herausforderung, das Lernpensum für die Schule zur Gänze daheim erledigen zu müssen und nicht für alle ist es möglich, ihren Kindern dabei unter die Arme zu greifen. Damit auch jene SchülerInnen zwischen 10 und 14 Jahren, die bislang für keinen Lernhilfekurs angemeldet waren, Unterstützung bekommen, weiten die Wiener Volkshochschulen im Rahmen der Förderung 2.0 der Stadt Wien das Online-Angebot der gratis Lernhilfe um 500 Kurse aus.

Anmeldestart 6. April, Kursstart 14. April

Die Anmeldung für 500 kostenlose Lernhilfekurse in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch für SchülerInnen zwischen 10 und 14 Jahren startete am Montag, 6. April. Die Kurse starten ab 15. April und finden einmal wöchentlich zu fixen Uhrzeiten statt. Die angemeldeten Kinder erhalten mit der Anmeldebestätigung auch die Zugangsdaten zum Kurs und schon kann es losgehen. In einstündigen Einheiten wird per Videokonferenz Schulstoff gemeinsam durchgenommen und bei Hausaufgaben geholfen. Aber auch organisatorische Fragen, etwa, wie man das Lernen daheim am besten umsetzen kann, finden in den Online-Lernhilfekursen der VHS Gehör. Um eine gute Unterstützung für alle KursteilnehmerInnen zu gewährleisten, sind auch in keinem der Online-Kurse mehr als 10 SchülerInnen. Sollte sich für einen Kurs nur ein Kind angemeldet haben, so findet er in jedem Fall auch statt. Wer in mehreren Fächern Förderung braucht, kann auch mehrere Online-Lernhilfekurse besuchen.

Weitere Infos zu den Gratis Lernhilfekursen und Anmeldung unter www.vhs.at/gratislernhilfe.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!