Schülerzeitschriften verstärken digitales Angebot

Der Verlag Jungösterreich startet mit einem Hörbuchprojekt und neuen digitalen Angeboten ins nächste Schuljahr.

Der Jungösterreich-Verlag erweitert sein Zeitschriften-Angebot digital und startet mit einem Hörbuch-Projekt.

Das bestehende Zeitschriftenangebot des Jungösterreich-Verlags rund um Spatzenpost, JÖ und Topic wird nun digital erweitert: Ab September 2019 wird es um die kostenlosen Digitalmagazine JÖdigi und TOPICdigi erweitert, die zur Förderung der digitalen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern beitragen sollen. Auch die kostenlos erhältlichen Online-Arbeitsmaterialien auf www.lehrerservice.at werden weiterhin angeboten.

Hör hin: Hörbuchprojekt für Volksschulen

Zusätzlich startet der Verlag mit “HÖR HIN – die Initiative für Lese- und Sprachkompetenz” ein Hörbuchprojekt für Volksschulen: Medienprofis bringen Kindern bei, wie ein Hörbuch entsteht und machen die Kinder selbst zu SprecherInnen. Die Projekte werden jeweils vor Ort kostenlos an den Schulen durchgeführt, das nötige technische Equipment wird mitgebracht. Anmelden dürfen sich alle Volksschulklassen in Österreich, Voraussetzung für die Anmeldung sind Fixbestellungen der Schülerzeitschriften für 2019/20. Unter allen Anmeldungen werden die Projektklassen ausgelost. Mehr dazu auf www.hoer-hin.at.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!