Zwei neue Schulen für Wien-Favoriten

Eine neue Volksschule und Mittelschule sollen in der Grundäckergasse entstehen.

Der Beschluss für den Bau von zwei neuen Schulen in Wien-Favoriten ist gefallen.

Wien wächst und somit auch der Bedarf an Pflichtschulplätzen. Daher fiel nun der Beschluss für den Bau von zwei neuen Schulen in Favoriten. Konkret sollen in der Grundäckergasse 14 eine 13-klassige Volksschule sowie eine 12-klassige Mittelschule errichtet werden, beide mit ganztägigem Angebot.

Im Wiener Gemeinderat wurden für die Bauvorbereitung nun insgesamt 2,1 Mio. Euro beschlossen. Das Projekt soll in den nächsten drei Jahren von der WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH in enger Abstimmung mit der MA 56 und der Stadtbaudirektion realisiert werden. "Gerade in einem wachsenden Bezirk wie Favoriten sind Schulplätze ein wichtiger Teil der Infrastruktur", ist Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky überzeugt. Daher wolle man hier topmoderne Schulen nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen schaffen.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!