Lern-Apps im Vergleich – Teil 1: Mathematik

KhanAcademy, ClassNinjas, MathFight oder Mathe-Trainer? Vier verschiedene Apps zum Mathe-Üben im Vergleich.

Tipps

Durchstöbert man die geläufigsten Download-Plattformen nach Lern-Apps, findet sich eine riesige Auswahl. Die verschiedenen Apps bieten jedoch teils sehr ähnliche und teils sehr unterschiedliche Dinge an. In der Fülle an Möglichkeiten den Überblick zu behalten oder eine geeignete Auswahl zu treffen, fällt oft schwer. Daher starten wir eine neue Reihe am LehrerInnen-Web, in der wir im Verlauf der nächsten Monate regelmäßig verschiedene Lern-Apps testen und vergleichen. Den Beginn machen Mathematik-Lern-Apps.

ClassNinjas

Schulstufen: Sek. 1

Plattformen: Android, iOS, Web

Registrierung: optional (zur Speicherung des Lernfortschritts notwendig)

Preis: kostenlos, kostenpflichtige Erweiterung ist optional verfügbar
Werbung: Premium-Variante wird beworben.
Beschreibung: Die App ClassNinjas bietet Mathematik-Erklärvideos und -Übungen für die Schulstufen 5 bis 8. Die Lerninhalte der ClassNinjas-App sind nach Schulstufen und Kapitel geordnet. Jedes Kapitel enthält kurze, animierte Erklärvideos, interaktive Übungen in Multiple Choice-Quizform und einen Test, der jedoch nur in der Premium-Variante (2,99 Euro/Monat) absolviert werden kann. Wird eine falsche Antwort ausgewählt, gibt die App einen kurzen Hinweis. Eine animierte Ninja-Figur führt durch die Inhalte, die sehr spielerisch, verständlich und ansprechend gestaltet sind. Für Lehrende bietet die Plattform bislang keine besonderen Zugänge oder Funktionen (Status: 09/2020). ClassNinja eignet sich daher vor allem zur Übung zuhause, in Freiarbeit oder im Stationenbetrieb.


KhanAcademy

Schulstufen: PS, Sek. 1, Sek. 2

Plattformen: Android, iOS, Web

Registrierung: notwendig (kostenfrei)

Preis: kostenlos

Werbung: Nein, keine Werbung enthalten.

Beschreibung: KhanAcademy bietet Erklärvideos und Übungen zu naturwissenschaftlichen Fächern, der Schwerpunkt liegt jedoch am Bereich der Mathematik. Die Inhalte sind nach Schulstufen (1-8) und darüber hinaus nach Themen geordnet. Die Inhalte bestehen aus kurzen Erklärvideos, Erklärungen in Textform und interaktiven Übungen. KhanAcademy bietet Lehrenden außerdem die Möglichkeit eigene Klassen anzulegen oder diese von Google Classroom zu importieren. Dadurch können z.B. auch Arbeitsaufträge an ganze Klassen oder einzelne SchülerInnen erteilt werden. In Hinsicht auf die Mathematik-Inhalte und die Möglichkeiten der App für den schulischen Einsatz, hat KhanAcademy vergleichsweise viel zu bieten. Die Gestaltung der KhanAcademy-App fällt dabei, z.B. im Vergleich zu ClassNinjas, weniger spielerisch aus. KhanAcademy kann daher in Übungsphasen, Freiarbeit oder Stationenbetrieb sowie zur Hausaufgabe (z.B. in Tabletklassen) genutzt werden.


MathFight/MathDuel

Schulstufen: PS, Sek. 1, Sek. 2

Plattformen: iOS, Android

Registrierung: keine

Preis: kostenfrei, einige Funktionen nur in kostenpflichtiger Version verfügbar

Werbung: Ja, Werbung externer Anbieter sowie Bewerben der Pro-Variante der App.

Beschreibung: MathFight ist ein kurzweiliges Spiel um die Grundrechnungsarten und das Kopfrechnen zu üben. Dabei treten stets zwei Personen an je einem Gerät gegeneinander an.

Die App MathFight lebt vom spielerischen Wettbewerbscharakter. Zwei SpielerInnen sitzen einander an einem Tablet gegenüber und versuchen die Rechenaufgaben möglichst schnell per Kopf zu lösen, dabei muss die jeweils richtige aus drei verschiedenen Antwortmöglichkeiten gewählt werden. Wer schneller und richtig antwortet, erhält einen Punkt. Der/die SpielerIn mit den meisten Punkten gewinnt. Die Aufgaben können in vier verschiedene Schwierigkeitsstufen (von Leicht bis Experte) eingestellt werden, auch zwischen den Grundrechnungsarten kann ausgewählt werden – Multiplikation und Division stehen jedoch leider nur in der kostenpflichtigen Pro-Variante der App zur Verfügung. Die spielerische, aber auch sehr kurzweilige MathFight-App eignet sich vor allem für kurzweilige Kopfrechen-Duelle im Unterricht oder zur Übung zuhause.


Mathe-Trainer-Apps der TU Graz

Schulstufen: PS, Sek. 1

Plattformen: alle für Web verfügbar, viele auch für iOS und Android (Details siehe Beschreibung)

Registrierung: in Web-App notwendig, in Mobil-Apps optional (immer notwendig zur Speicherung des Lernfortschritts)

Preis: kostenfrei

Werbung: Nein, keine Werbung enthalten.

Beschreibung: Die TU Graz hat verschiedene Apps zum Üben der Grundrechenarten erstellt. Ein intelligenter Algorithmus passt die Fragen und den Schwierigkeitsgrad individuell an. Folgende Apps stehen für je verschiedene Plattformen zur Verfügung:

  • Plus/Minus-Trainer (Web, iOS)
  • Divisionstrainer (Web, iOS, Android)
  • Mathe Multitrainer (Web, iOS)
  • 1x1trainer (Web, iOS, Android - jeweils verschiedene Apps mit gleichem Funktionsumfang)

Die Apps enthalten interaktive, oft spielerische Übungen zu den verschiedenen Grundrechenarten, passend für die Primarstufe und die Sekundarstufe 1. Die unterschiedlichen Apps richten sich oftmals an je andere Schulstufen und stehen auf verschiedenen Plattformen zur Verfügung. Einen Überblick bietet jedoch das Learning Lab der TU Graz. Schulen können um spezielle Zugänge anfragen, die Lehrenden die Möglichkeit geben den Wissensstand und Entwicklungsverlauf der SchülerInnen einzusehen. Die Apps sind zumeist sehr spielerisch und ansprechend gestaltet, die Aufteilung der Übungen in so viele unterschiedliche Apps ist hingegen leider komplex. Die Mathe-Apps der TU Graz eignen sich zur Übung zuhause, in Freiarbeit oder im Stationenbetrieb.

Mehr Details zu den einzelnen Apps sowie weitere App-Testergebnisse finden Sie in unserem App-Test!

Auswahl- & Testdetails

Auswahl- & Testdetails

Die Auswahl an zu testenden Lern-Apps orientierte sich an den folgenden Kriterien:

  • Die App ist in deutscher Sprache verfügbar.
  • Die App ist kostenfrei (unabhängig von Probe-Abos o.ä.) nutzbar.
  • Die App ist auf mind. 1 Betriebssystem nutzbar (Web, iOS, Android).
  • Der inhaltliche Schwerpunkt der App liegt klar am Bereich der Mathematik.
  • Je umfangreicher die Inhalte und Funktionen der App, desto besser.

Die Testkriterien orientierten sich stark an jenen Kriterien unseres App-Tests.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!