Scratch

Informationen rund um Scratch

Scratch ist eine visuelle Programmiersprache, die primär für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde. Visuell bedeutet in diesem Fall, dass mit vordefinierten Code-Bausteinen/Blöcken gearbeitet wird. Diese sind für Kinder leichter verständlich und so werden Tippfehler vermieden.

Scratch soll Kinder auf spielerische Weise mit dem Grundkonzept der Computerprogrammierung vertraut machen. Sie können damit Geschichten, Spiele und Animationen erstellen. Diese können mit der weltweiten Community geteilt werden. Scratch ist ein Projekt der Lifelong-Kindergarten-Gruppe am MIT-Media-Lab und kostenlos unter scratch.mit.edu verfügbar.

Die Programme können online entwickelt, veröffentlicht und verändert werden. Die Programmcodes der Projekte sind für alle einsehbar und so ist ein reger Austausch möglich. Aufgrund der Reichweite der Scratch-Community ist zu fast allen Themen leicht Unterstützung zu finden.

Der Wiener Bildungsserver bietet im Rahmen seines Scratch - Studios einfache Tutorials an, um Scratch selbst zu erlernen. Auch Anregungen und Ideen für den Einsatz im Unterricht finden sich in diesem Studio. 

Ab 2019 werden für Wiener LehrerInnen bzw. SchulleiterInnen kostenlose Kurse für den Umgang mit Scratch angeboten.


Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!