Meine Daten gehören mir!

Ein Projekt zum Thema Datenschutz
25.09.2017

Primarstufe | Sekundarstufe


Kompetenzportfolio

  • Soziale Kompetenz
  • Muttersprachliche Kompetenz
  • Bürgerkompetenz
  • Computerkompetenz


Modulare Arbeitsweise

Module sind entsprechend der Ressourcen in beliebiger Abfolge umsetz-, erweiter- und wiederholbar.

MODUL A Ratespiel

MODUL A Ratespiel

Plenum

Ein Ratespiel als Einstieg: Die Schüler/Schülerinnen versuchen, einander anhand des Aussehens zu beschreiben. Ziel ist es zu erraten, um wen es sich dabei handelt. 

MODUL B Daten sammeln

MODUL B Daten sammeln

Plenum

Mit welchen Eigenschaften lassen sich Menschen beschreiben:

  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • Farbe der Kleidung (Verändert sich ständig!)
  • Größe
  • Gewicht
  • etc.

Datensammlung:

  • Wie viele bzw. welche Eigenschaften/Daten brauche ich um einen Menschen eindeutig zu identifizieren?
  • Welche dieser Daten gebe ich nur ungern preis?
  • Von welchen Daten möchte ich nicht, dass sie jeder kennt?

Diese Eigenschaften bzw. Informationen sind Daten, die etwas ganz Bestimmtes über einen Menschen aussagen. Gibt es noch andere Daten, über die man einen Menschen identifizieren kann?

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Adresse
  • Handynummer
  • Hobbies
  • E-Mail-Adresse
  • Religionszugehörigkeit
  • etc.

Erzählst du solche Daten fremden Menschen? Erzählst du sie Freunden? Wo wirst du um die Angabe von Daten gebeten? Hast du diese schon einmal im Internet angegeben? Wenn ja, bei welcher Gelegenheit – bei einer Bestellung in einem Online-Shop, in einem sozialen Netzwerk etc.? Was sind persönliche Daten? Hast du schon einmal von Datenschutz gehört? Was bedeutet das?

MODUL C Auseinandersetzung mit dem Thema Datenschutz

MODUL C Auseinandersetzung mit dem Thema Datenschutz

Gruppenarbeit

Unter https://kidsdigitalgenial.wordpress.com/datenschutz  wird gemeinsam zum Thema Datenschutz recherchiert und anschließend miteinander darüber gesprochen:

  • Was sind private Daten?
  • Wer sammelt meine Daten?
  • Welche Daten soll ich besonders schützen?
  • etc.

Die Schüler/Schülerinnen schreiben die einzelnen Daten bzw. Informationen jeweils auf ein Kärtchen. Gemeinsam wird diskutiert und schließlich entschieden, welche dieser Daten nicht einfach so geteilt bzw. veröffentlicht werden sollten. Diese Kärtchen werden auf ein Plakat mit dem Titel "Meine Daten gehören mir!" geklebt

Kleingruppe

  • Ausarbeitung eines Themas
  • Zusammenfassung des Inhaltes
  • Präsentation | Plakat: Mein Daten gehören mir/Power Point Präsentation

MODUL D Videoclip als Diskussionsanlass

MODUL D Videoclip als Diskussionsanlass

Plenum | Einzelarbeit

Die Schüler/Schülerinnen schauen sich gemeinsam den 3-minütigen Videoclip "Der Ausposauner" auf www.sheeplive.eu zum Thema "Verrat von Daten – Vermögensverhältnisse (Phishing)" an.

Reflexion

Reflexion

Im Anschluss findet eine gemeinsame Diskussion statt:

  • Was ist in dem Videoclip passiert?
  • Warum glaubst du ist das passiert?
  • Wie hätte sich der Ausposauner verhalten müssen, damit das nicht passiert?
  • Worauf solltest du achten, damit sich so etwas nicht wiederholt?

Jede Schülerin bzw. jeder Schüler absolviert außerdem das Sheeplive-Quiz "Der Ausposauner".

Ressourcen/Werkzeuge

Ressourcen/Werkzeuge

  • Computer/Internetanschluss
  • "Meine Daten gehören mir!"-Kärtchen zum Ausdrucken und Ausschneiden

Tipp

Tipp

netla.ch | Unter http://netla.ch können die Schüler/Schülerinnen verschiedene Spiele und Rätsel zum Thema Datenschutz absolvieren und so ihr Wissen überprüfen. Das Angebot gibt es für verschiedene Altersstufen: S (5 – 6 Jahre), M (7 – 10 Jahre) und L (11 – 14 Jahre). Sehr empfehlenswert!

Sheeplive | Unter www.sheeplive.eu finden Sie Videoclips zu verschiedenen Themen rund um die verantwortungsbewusste Nutzung des Internets. Die Videos sind auf junge User/Userinnen zugeschnitten und werden in verschiedenen Sprachen angeboten!