Action fürs Klassenzimmer

Workshop

Themen

Buchung

Ort: Schulstandort
Dauer: zwischen 1/2 und 5 Tagen, individuell zu vereinbaren

Gemeinsam wird ein Film über die von der Klasse/der Lehrkraft gewünschten Themen gedreht – ob Mobbing, Rassismus, Liebe, Bienensterben oder sonstiges. Der Workshop kann auch zum Kennenlernen, zur Schulstoffbegleitung, bei Veranstaltungen, Referaten, Projekttagen, Konfliktbearbeitung, zur Berufsorientierung oder für die Behandlung gesellschaftspolitischer Themen eingesetzt werden.

Die Profis unterstützen die Workshop-TeilnehmerInnen bei Drehbuchschreiben, Interviewführung, Kamera, Regie, Schauspiel, Equipment und geben Einblicke in den Film- und Fernsehbereich. Ziel ist es gemeinsam einen etwa 5- bis 7-minütigen Kurzfilm zu entwickeln und zu drehen. Bei Bedarf kann auch ein Kostümfundus oder ein englischsprachiger Workshop mit dem Londoner Schauspieler und Musiker John Exell angeboten werden.