Sicheres Internet

Workshop

Themen

Sicherheit Cybermobbing & Cyberhate

Buchung

Ort: Schulstandort
Zielgruppen: Primarstufe, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2

Die Nutzung des Internets in Form von Apps oder auch einfach nur das Surfen auf Webseiten gehört für die Schülerinnen und Schüler bereits zum normalen Alltag. Was das Internet genau ist, welche Spuren oft unwissentlich im Internet hinterlassen werden und wer dies ausnutzt, ist den Kinder in der Regel nicht bewusst. Ziel dieses kostenlosen Workshops für Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse Volksschule ist es, ein Bewusstsein für den verantwortungsbewussten Umgang mit den eigenen Daten zu schaffen.

Anhand von kleinen Gruppenspielen wird veranschaulicht, wie das Internet eigentlich funktioniert. Es werden praktische Beispiele von Cyber-Mobbing und deren Folgen gezeigt sowie kindgerechte Suchmaschinen für sicheres Surfen vorgestellt. Der Workshop wird von Mitgliedern von ICT Austria im Rahmen der „Smart Kids“-Initiative des Wiener Bildungsservers durchgeführt.