NEU: Jacky Marrone jagt die Goldpfote

Jacky Marrone ist ein Fuchs – und ein Privatdetektiv. Dass der Gegenstand seines ersten Falles ausgerechnet ein Huhn ist, findet er nicht lustig. Aber er ist ein Profi.
AutorIn & IllustratorIn
Franziska Biermann
Herausgeber
Seitenzahl
120 Seiten
Alter
ab 7 Jahren
Preis
ca. € 13,40.-

Dass der Fuchs Jacky Marrone in der Bäckerstraße seine Detektei aufgemacht hat, ist so wenig Zufall wie der Name der ersten Klientin: Bolte. Der Witwe eines Hühnerforschers ist ein sehr besonderes Huhn abhandengekommen. Da die gute Frau ein Bündel Geldscheine auf den Schreibtisch legt, kann die Spürnase nicht widerstehen, auch wenn Geflügel nicht zu seinen Lieblingsaufträgen gehört, weil: "Einer wie er geriet da schnell mal selber unter Verdacht ..."

Die Hamburger Autorin inszeniert ein wildes Stück Leseabenteuer in Form eines Kinderkrimis, der sich vom Anfang bis zum Ende durch hohes Tempo, viel Witz und jede Menge Verweise auf andere Geschichten auszeichnet. Und zwar nicht nur auf der Textebene, die gelernte Illustratorin hat das Buch großzügig mit Illustrationen ausgestattet, die wie der Text vor guter Laune und Einfallsreichtum sprühen.

Ein Augen- und Leseschmaus für erfahrene LeseanfängerInnen.

Im bereits lieferbaren 2. Band rettet Jacky übrigens drei kleine Schweinchen!

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019

Blick ins Buch


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur