Die Nacht der Diebe

In Caorle soll es zu einem Treffen der weltbesten Diebe kommen. Lord Huber und sein Assistent sind ihnen auf der Spur.
Untertitel
Ein Fall für Jaromir
AutorIn
Heinz Janisch
Herausgeber
Obelisk 2019
Seitenzahl
128 Seiten
Alter
ab 8 Jahren
Preis
ca. € 12,00.-

Schon 2011 hat sich Jaromir bei Lord Huber um die Assistentenstelle beworben. Seitdem sind der anglophile Dackel und der charmante ältere Herr Kompagnons im Stil von Sherlock Holmes und Dr. Watson.
In ihrem ersten Fall haben sie in einem berühmten Kurort gestohlene Juwelen aufgespürt (2011), danach waren sie in Wien einem Meisterdieb auf der Spur (2012), der dritte Fall führte sie nach Venedig (2013).

Nach einer Ruhepause wurden jetzt die alten Fälle neu aufgelegt, ein vierter ist dazugekommen: In Caorle sollen sich die besten Diebe der Welt treffen - samt originellem Diebesgut: unter anderem Mozarts Nachttopf, Sherlocks Holmes Pfeife oder die Fußballschuhe des berühmten Francesco Tottis vom AS Rom. Lord Huber und Herr Jaromir nehmen in Graz die Spur auf und reisen nach Italien, um durch genaue Beobachtungen und die richtig gezogenen Schlüsse die Diebe hinter Schloss und Riegel zu bringen.

Spannungsliteratur für junge LeserInnen, gemächlich und mit Humor erzählt, leicht zu lesen.


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur