free business plan writer social studies help homework primary homework help the blitz harvard supplement essay narrative essay on going back to school romeo and juliet 1968 costumes example action research paper buy resume psd

Ein unvorstellbar unsinniges Abenteuer

Mit einer Taschendiebin, einem Artisten und einem Pferdeflüsterer will Vita einem Mafiaboss einen Smaragd abjagen – im New York der 1920er!
AutorIn
Katherine Rundell
Herausgeber
Seitenzahl
272 Seiten
Alter
ab 11 Jahren
Preis
ca. € 15,50.-

New York 1920 – Vita hat zusammen mit ihrer Mutter den Atlantik überquert, um sich um Großvater zu kümmern, der von einem mächtigen Mafiaboss um ein halb verfallenes Schloss, den letzten Besitz der einst reichen Familie, gebracht wurde. Vita, die ihren Opa innig liebt, will zumindest den Smaragd, der im Schloss versteckt ist, zurückholen.
Zusammen mit einer Taschendiebin und zwei Jungs aus einem Zirkus, der samt Elefanten und anderen Großtieren in der Carnegie Hall logiert, plant sie einen spektakulären Raubzug.

Leidenschaftlich gern erzählt die englische Autorin Katherine Rundell Geschichten, in denen außergewöhnliche Kinder über sich hinauswachsen und ihre Träume verwirklichen. Ihr jüngstes Buch ist Heist-Fiction vom Feinsten: eine Bande von Kindern mit unterschiedlichsten Fähigkeiten plant, einem deutlich überlegenen Gegner etwas zu stehlen. Erzählt wird aus der Sicht der Räuber, denen aber die Sympathien der Leser*innen gehören.

Ein spannendes Abenteuer vor großartiger Kulisse, Lesestoff für viele.


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur