essay on breast cancer quick essays online as level english language coursework help business plans for food trucks how to write recommendations in a dissertation top resume writing services 2015 business plan bakery shop

Selma tauscht Sachen

Selma hat Angst vor Hunden. Um sie losuzwerden, tauscht sie ihren Körper vorübergehend mit einem Pudel – und macht sehr interessante Erfahrungen.
Untertitel
Hundeleben
AutorIn
Martin Baltscheit
IllustratorIn
Anne Becker
Herausgeber
Seitenzahl
88 Seiten
Alter
ab 6 Jahren
Preis
ca. € 15,50.-
Themen

„Die tun doch nichts, die wollen nur spielen.“ Sagt Selmas Mutter, wenn Vierbeiner das Mädchen anbellen oder an ihr herumschnüffeln. Aber Selma hat Angst. Dem Hund gehe es womöglich ebenso, meint ihre Mutter, und sie solle doch mal versuchen, sich in den Hund hineinzuversetzen.
Gesagt, getan – und schon sitzt Selma in der Haut der Pudeldame Princessa. Sie hängt nicht nur an der Leine einer alten Dame, sondern sieht die Welt durch die Augen eines Hundes, riecht an jeder Ecke der Stadt eine andere Botschaft und „plaudert“ mit den Hunden der Umgebung.

Martin Baltscheit, Hans Dampf in allen kinderliterarischen Gassen, ist in dieser komischen und klugen Geschichte für den Text zuständig, den er in Sprech- und Denkblasen verpackt.
Anne Becker füllt die Panels einfach, aber sehr effektiv mit Zeichnungen, sehr körperlich und komisch wirken ihre Bilder.
Und jedenfalls kann man gespannt sein, mit wem Selma im nächsten Band des auf eine Serie angelegten Comics tauscht.

Leseprobe

Trailer auf vimeo


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur