home work solutions masters thesis education how to write essays for university admission phd thesis rwth aachen thesis custom css code master thesis instructor buy coursework writing services in vb analytical methods dissertation help on thesis

Tok-Tok im Eulengrund

Ein wunderbarer Schauplatz, eine wilde Mischung an Figuren, ein großes Geheimnis – alles zusammen eigenwillig erzählt: ein besonderes Leseerlebnis.
Untertitel
Das Geheimnis der Vogelfrau
AutorIn
Albert Wendt
Herausgeber
Seitenzahl
160 Seiten
Alter
ab 12 Jahren
Preis
ca. € 15,00.-

Ehrwürdige Tok-Tok, Rose-Rad-ab und Glüh heißen die drei Frauen, die auf dem Eulengrund, einem verlassenen Fabriksgelände, leben – vorgeblich obdachlos, wie auch der unangenehme Wirt des Wirtshauses bei der Endhaltestelle glaubt.
Den Jugendlichen, für die das Gelände mit den halbverfallenen Hallen und Mauern ein wunderbarer Spielplatz ist, ist das egal. Miranda, Bäumchen, Anna-Mu und die Buben Elle Endstelle und Carlito lassen sich sowieso nicht vertreiben aus ihrem Paradies. Auch nicht von Kahler Baba, einem Ex-Ringer und jetzt Kinderbuchautor, der als Kinderschreck engagiert wird.
Was haben die Frauen vor, was ist ihr Geheimnis?

Albert Wendt erweist sich auch in seinem neuesten Buch nicht nur im Ton als eigenwilliger Erzähler. Er spricht sein jugendliches Lesepublikum unverblümt direkt an und schreibt sich selbst mit schrägem Charme in diese Geschichte, die zwischen Realität und Fantasie, Märchen und Krimi, Wildnis und Zivilisation changiert.

Für Literaturinteressierte!

Leseprobe


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur