Jetzt sind auch die Kirschen reif

Informative Sachtexte und naturalistische Schaubilder von Blüten und Früchten werden in diesem Bilderbuch in eine Geschichte über das Mädchen Sophie eingebunden.

Autorin:
Gerda Muller

Herausgegeben:
Frankfurt: Moritz 2017

Seitenanzahl:
40 Seiten

Alter:
ab 5 Jahren

Preis:
ca. € 15,40.-

Themen:
Garten | Früchte | Ernte | Natur

Nach dem Gemüse ("Was wächst denn da? Ein Jahr in Opas Garten") wendet sich Gerda Muller, die in Frankreich seit mehr als 60 Jahren Bücher für Kinder illustriert, den Früchten zu. Wieder ist Sophie der rote Faden der Geschichte, anhand derer zahlreiche Sachinformationen vermittelt werden. Im späten Frühjahr erntet das Mädchen mit ihrem Cousin die ersten Beeren und Kirschen, danach - und nach einem Umzug in den Süden - Sommer- und Herbstfrüchte. Wir sehen sie im Garten und auf dem Feld, den Zwetschkenbaum schütteln, Feigen und Oliven ernten. Und da viele feine Früchte auch in Südfrankreich nicht wachsen, lässt Muller die Kinder in Sophies Schule eine Ausstellung über exotische Früchte wie Litschi und Mango, Kokosnuss oder Papaya gestalten.

Die Grande Dame der französischen Illustration zeichnet naturalistisch, sowohl in den Erzähl- als auch auf den Schaubildern von Blüten und Früchten, die in einem Naturkundebuch ebenfalls keine schlechte Figur machen würden. Dazu ein knapper, aber ausreichend informativer Text und am Ende sogar noch ein Register.


Text und Empfehlung: Institut für Jugendliteratur