Mein Freund Pax

Krieg und Umzug trennen den Jungen Peter und seinen Fuchs Pax voneinander. Eine berührende Geschichte über eine tierische Freundschaft.

Autorin:
Sara Pennypacker

Aus dem Englischen:
Birgitt Kollmann

Herausgegeben:
Frankfurt: Fischer/Sauerländer 2017

Seitenanzahl: 304 Seiten

Alter: ab 10 Jahren

Preis: ca. € 17,50.-

Themen:
Tier-Mensch | Freundschaft | Zivilisation - Wildnis | Krieg

Weil der Vater in den Krieg zieht und Peter zum Großvater, muss Pax, der Fuchs, den Peter aufgezogen hat, ausgesetzt werden. Aber die Freundschaft zwischen dem Jungen und dem Tier ist größer als der Wille des Vaters ...

Sara Pennypacker erzählt abwechselnd aus der Sicht des Jungen, der sich zu Fuß aufmacht, seinen Freund zu suchen, und der des Fuchses, der auf den Jungen wartet. Und dabei die Wildnis kennenlernt - und eine Füchsin.

Selten wurde so überzeugend die Perspektive eines Tieres übernommen, so intensiv die Freundschaft zwischen einem Menschen und seinem Tier dargestellt.
Eine berührende Geschichte, die ohne Pathos und Kitsch auskommt, ein zeitloses Buch, dem man viele LeserInnen wünscht.

Leseprobe beim Verlag


Text und Empfehlung: Institut für Jugendliteratur