NEU: Wörter mit L

Natascha ist verliebt, Leonie und Paulines Mutter ebenfalls … Was haben sie bloß alle mit diesem Wort mit L, das Paulines Leben durcheinanderwirbelt?

Autorin:
Tamara Bach

Herausgegeben:
Carlsen 2019

Seitenanzahl:
176 Seiten

Preis:
€ 11,40.-

Alter:
ab 11 Jahren

Themen:
Liebe | Familie | Freundschaft | Eifersucht

Alle, kommt Pauline vor, alle haben sie es plötzlich mit der Liebe: ihre beste Freundin Natascha ist "voll und ganz in Tristan verliebt"; und weil Pauline das nicht so versteht, verbringt Natascha immer mehr Zeit mit Leonie, die ja in Oskar verliebt ist. Und Paulines Mama ist auch verliebt, behauptet zumindest Papa, bei dem und dessen Familie das Mädchen die halbe Woche verbringt. Was ist da los, dass das Wort mit L von heut auf morgen eine so große Rolle spielt im Leben, in der Schule wie Zuhause, für Verwirrung und Missverständnisse sorgt, für Streit und Eifersucht?

Tamara Bach, die für ihre jugendliterarischen Texte vielfach ausgezeichnet wurde, legt nun ein Kinderbuch vor, das formal zwar nicht so exzeptionell daherkommt wie etwa "Marienbilder" oder "Vierzehn", nicht zuletzt aber durch einen genauen und intensiven Blick - erzählt wird aus der Ich-Perspektive - auf die Veränderungen in der späten Kindheit und die damit einhergehenden emotionalen Verwirrungen überzeugt.

Beste Sieben des Deutschlandfunk März 2019


Text und Empfehlung: Institut für Jugendliteratur