NEU: Unterwegs mit Kaninchen

Ein Junge und ein Mädchen reißen in Berlin aus, um Hilfe für ihr krankes Kaninchen zu finden - eine abenteuerliche Reise durch Deutschland.
AutorIn
Benjamin Tienti
IllustratorIn
Anke Kuhl
Herausgeber
Seitenzahl
208 Seiten
Alter
ab 10 Jahren
Preis
ca. € 13,40.-

Mit Vater und Kaninchen lebt Andrea ein geregeltes Leben - bis Fidaa mit ihrer Mutter bei ihnen einzieht. Das wilde Mädchen bringt nicht nur den sensiblen Jungen, sondern auch das alte Kaninchen durcheinander: Es bricht sich eine Pfote und soll eingeschläfert werden. Woraufhin Andrea mitten in der Nacht samt Kaninchen zu seiner Mutter aufbricht. Die macht "so Energiesachen" und kann sicher alles heil machen. Und Fidaa kommt mit ...

In seinem zweiten Kinderbuch - nach "Salon Salami" - schickt der in Berlin lebende Autor zwei ganz unterschiedliche Kinder auf eine abenteuerliche Reise: Mit dem Zug, in einem LKW, per Taxi und das letzte Stück im Bollerwagen, dabei immer die Polizei auf den Fersen. Das ist herzerwärmend, komisch und funktioniert nicht zuletzt, weil Benjamin Tienti seinen Protagonisten freundliche Erwachsene an die Seite stellt: einen freundlichen Klomann, eine kinderliebe LKW-Fahrerin, eine fröhliche Wandergruppe.

Unterhaltsame Road-Fiction à la "Tschick" - bloß für Jüngere.


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur