Shadow Puppet Edu

Werbefreie App zum einfachen erstellen von Erklär- und Erzählvideos für iOS

Primarstufe

Sekundarstufe


Shadow Puppet Edu ist eine interaktive App für SchülerInnen und Lehrpersonen zum Erstellen von Erzähl- und Erklärvideos. Sie ist frei von In-App Käufe an und ist Werbung und ist dadurch besonders für den Einsatz im Bildungsbereich geeignet.

Pädagogische Qualitätskriterien

In der App "Shadow Puppet Edu" können Erzähl- und Erklärvideos mit unterschiedlichen Elementen erstellt werden. Die große Anzahl an Funktionen ermöglicht  es hier, kreativ zu werden. Dieses Tool für Medienprojekte kombiniert fotografieren, filmen, vertonen und gestalten. Zuerst muss es inhaltlich vorbereitet werden, dann kann es umgesetzt werden. Die SchülerInnen bekommen einen Einblick wie ein Video entsteht. Es können Erklärvideos, für den Unterricht erstellt werden oder aber auch eigene Bilder zu Geschichten vertont werden. In der App findet man einige Beispiele.

Aktivität & Kreativität

Aktivität & Kreativität

Das Erstellen eines Videos fordert eine kreative und intensive Auseinandersetzung mit einem Thema. Zuerst muss sich der Inhalt und der Ablauf überlegt werden, dann beginnt die Gestaltung. Die App bietet, anders als herkömmliche Videoschnittprogramme, die direkte Interaktion mit den Elementen während der Aufnahme. Das bedeutet, ich selbst bestimme während der Aufnahme was passiert. Die SchülerInnen bestimmen daher direkt was zu sehen ist, wodurch sich die Aufnahme erleichtert. Maximal können 100 Bilder hinzugefügt werden und die Dauer des Videos ist auf 30 Minuten beschränkt.

Zudem ist es möglich, die aktuelle Aufnahme von einem Bild zu wiederholen. Leider ist es nicht möglich am Ende zwischendrin noch etwas zu ändern. Ebenso können keine Änderungen gemacht werden, nachdem das Projekt abgespeichert wurde.

Folgende Funktionen sind möglich:   

  • Verwendung von eigenen Videos (30 Sekunden)
  • Verwendung von eigenen Fotos
  • Suchen und nutzen von Fotos aus verschiedenen Bibliotheken und offenen Plattformen wie Wikimedia und Openclipart
  • Verwenden und Aufnahme von eigenen Audioaufnahmen
  • Text hinzufügen
  • Verwendung von Zeichenfunktionen und Zoom während der Aufnahme
  • Screenshots von Landkarten und Fotos von wichtigen Sehenswürdigkeiten
  • Verwendung von interner Musik oder Einbettung der iTunes Library
Sozialform, Reflexion und weiterführende Themen

Sozialform, Reflexion und weiterführende Themen

Je nach Einsatzzweck kann dieses Tool z.B. zur Vorbereitung von Präsentationen oder Lernvideos genutzt werden oder direkt im Unterricht um ein Thema zu vertiefen. Die App kann am Tablet oder Smartphone in Einzel- oder Teamarbeit eingesetzt werden. Außerdem sollte vorab besprochen werden, welche Bilder und Videos benutzt werden dürfen (weitere Details unter Datenschutz).

Im Plenum können die Ergebnisse betrachtet und reflektiert werden. Dabei gibt es genügend Diskussionspotenzial: Was hat gut funktioniert, wo gab es Probleme bzw. wo lagen die Herausforderungen? Was ist Inhalt des Videos? Auf was wurde der Fokus gesetzt?

Weiterführende Themen: 

  • Urheberrecht (Wofür wollen wir das Video nutzen? Welche Musik, welche Fotos dürfen wir verwenden?) 
  • CC Lizenzen 
Altersgerechte Darstellung

Altersgerechte Darstellung

Durch die einfache Benutzerführung und der Verzicht auf Werbung und In-App Käufe ist es für den pädgogischen Einsatz ab dem Kindergarten geeignet. Trotzdem sollten jüngere Kinder und Kinder ohne Lesekompetenz durch einen Erwachsenen begleitet werden. Die Sprache innerhalb der App ist Englisch, was jedoch durch das intuitive Design nicht wirklich auffällt. 

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Die App kann wegen ihrer zahlreichen Funktionen für jede Altersgruppe verwendet werden und dadruch ergeben sich auch zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Vom digital Storytelling bis zum Erklärvideo oder Reflexion von Aktivitäten gibt es keine Grenzen. Die App kann einerseits als digitales Bilderbuch genutzt werden, wie auch Wissen transportieren. So können selbst gemachte Bilder einer Geschichte zu einem Film werden oder visuell nacherzählt werden wie die Geschichte von Shakespears "Romeo und Julia" ablief. 

Auch für Lehrpersonen kann dieses Tool nützlich sein: Lernvideos lassen sich hierdurch einfach erstellen!

Technische Kriterien

  • Betriebssystem: iOS
  • Lizenz: kostenlose Vollversion
Installation

Installation

Datenschutz

Datenschutz

Die App benötigt Zugriff auf Fotos und auf das Mikrofon.

Vorsichtig sollte man sein, wenn es um das Teilen der fertigen Videos geht, denn es besteht die Möglichkeit dies direkt in der App zu machen.

Dies ist problematisch weil die Quelle und Nutzungsrechte für verwendete Medien aus der App nicht transparent sind und es hier eventuell zu einem Uhrheberrechtsproblem kommen kann. Es gibt einerseits eine Suche in den Wikimedia Bildern (diese sollten unter einer Creative commons Lizenz stehen), andererseits können Fotos der NASA und der British Library genutzt werden. Ob diese auch veröffentlicht werden dürfen wird jedoch niergends angeführt. Außerdem ist es möglich auf die iTunes Bibliothek zuzugreifen. Falls SchülerInnen private Fotos nutzen, sollte dies auch nicht ohne Abklärung veröffentlicht werden.

Um das Problem mit den Bildern zu umgehen, besteht die Möglichkeit die App ohne Internetzugang zu nutzen oder in den Einstellungen die Suche nach Bildern im Web zu verbieten. Zudem besteht die Möglichkeit die Einstellung "Check Age before sharing" zu aktivtieren. Dies bedeutet, bevor die SchülerInnen ihre Arbeit teilen können, muss eine Kindersperre (langes drücken eines Buttons) aufgehoben werden.

Usability & Sprachen

Usability & Sprachen

  • Die App ist leider nicht auf Deutsch verfügbar, was allerdings aufgrund der graphischen Bedienungselemente auch nicht wirklich notwendig ist.
  • Hilfe ist in Form von Video-Tutorials integriert, allerdings auch nur auf Englisch.
  • Auf der Website des Herstellers werden weitere Tutorials und FAQ's angeboten.

Fazit

Die App "Shadow Puppet Edu" ist eine kostenlose App zum Erstellen von Erklär- und Erzählvideos. Durch einige Einstellungsmöglichkeiten im Bereich Datenschutz und den Verzicht von Werbung und In-App Käufen ist diese App für den pädagogischen Einsatz sehr gut geeignet. Durch die einfache Benutzeroberfläche und der Vielzahl An Funktionen kann die App vom Kindergarten bis zum Erwachsenenalter sinnvoll genutzt werden. Ohne langer Einarbeitungsphase kann die App in allen Fächern zum Einsatz kommen. Der einzige Nachteil ist, dass es sie nur für Apple gibt.


Getestet April 2020


Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!