Schlaumäuse

Spielerisch die Sprache entdecken

Elementarstufe

Primarstufe


Die App Schlaumäuse ist für Kinder und SchülerInnen zwischen 5 und 9 Jahren konzipiert. Einfache Übungen sollen auf spielerische Weise die Lese- und Schreibkompetenz unterstützen.

Pädagogische Qualitätskriterien

Die App Schlaumäuse bietet zahlreiche Spiele und Übungen mit dem Schwerpunkt erstes Lesen und Schreiben und ermöglicht eine spielerische Auseinandersetzung mit Worten und Buchstaben. Durch einen ganzheitlichen Ansatz sollen Kinder im letzte Kindergartenjahr gut auf die erste Klasse vorbereitet werden und SchülerInnen der Volksschule beim Lernen unterstützt werden.

Die Übungen reichen von Schreibübungen, bis zur Anlauttabelle, Schwungübungen bis zu Bücher zu Vorlesen.

Aktivität & Kreativität

Es gibt verschiedene Spielformate, welche in verschiedene Länder unterteilt sind. Beim Eintritt in ein Land, gibt es eine einleitende Geschichte, welche die Aufgabe erklärt. In den verschiedenen “Ländern” gibt es unterschiedliche Spiele und Übungen, bei dem die Sprachkompetenz unterstützt wird.

So kann man im Humboldthain die Buchstaben durch schreiben, hören und einem kurzen Spiel, üben. Beim Wörtersee liegt der Schwerpunkt beim Hörbewusstsein. Worte sollen durch die Änderung des ersten Buchstabens verändert werden. Beim Redefluss soll den Schlaumäusen geholfen werden ihre Sachen zu sortieren. Dazu bekommen die Kinder/SchülerInnen Anweisungen, wohin einzelne Dinge gehören. Im Mäusebau findet man Geschichten zum Vorlesen. Diese beinhalten Hinweise zum Vorlesen und Interaktionsmöglichkeiten mit den Kindern. Es gibt 11 verschiedene “Länder” mit vielen Übungen und unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Webseite bietet hierzu einen guten Überblick.

Die Übungen und Spiele sind so gestaltet, dass auch Kinder ohne Lesekompetenz mitmachen können und eignen sich daher sehr gut für das letzte Kindergartenjahr und die Grundstufe 1. Dies wird durch kurze einfache Sätze, Anleitungen und Übungen ermöglicht. Eine Tonausgabe ist überall möglich und kann beliebig oft abgespielt werden. Wenn eine Übung falsch gemacht wurde, machen die moderierenden Schlaumäuse darauf aufmerksam und die Übung kann beliebig oft wiederholt werden. 

Sozialform, Reflexion und weiterführende Themen

Die App ist für die Einzelarbeit gedacht. Andere Kinder/SchülerInnen können dabei zuschauen. Die App ist im Zuge eines Sprachförder-Projekts im Rahmen der “Schlaumäuse-Inititave” erstellt worden. Daher findet man online zahlreiche Zusatzinformationen zum Einsatz. 

Altersgerechte Darstellung

Da die App für die Altersgruppe 5-9 Jahre erstellt worden ist, ist das Design und die Funktionen/Übungen ans Alter angepasst. Es ist jedoch wichtig, dass die Kinder/SchülerInnen zu Beginn von Erwachsenen begleitet wird um die Handhabung zu erlernen.

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Die App kann im schulischen Kontext aber auch zu Hause genutzt werden. Sie bietet eine gute Möglichkeit zum Üben und Wiederholen an. Durch das eigene Profil, kann die Lehrperson oder die Eltern den aktuellen Spielstand der Kinder mitverfolgen. Eine detaillierte Analyse kann auch ausgedruckt werden. Da in der App nichts ohne den sprachlichen Anweisungen funktioniert, ist es notwendig, dass Boxen oder Kopfhörer vorhanden sind um den Ton abzuspielen.

Technische Kriterien

  • über Smartphone, PC oder Tablet abrufbar
  • Internetverbindung nicht notwendig
Installation

Installation:

Berechtigung:  Netzwerk

Keine Werbung, keine In-App-Käufe.

Es ist keine Internetverbindung notwendig.

Datenschutz

Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Für jedes Kind/ jede/n SchülerIn kann ein eigenes Profil mit einem Namen und einer Figur erstellt werden. Hier wird der aktuellen Spielstand gespeichert. Über dieses Profil können LehrerInnen und Eltern den Entwicklunsgstand der SchülerInnen abrufen.

Usability & Sprachen

Es sind folgende Sprachen für die Menüführung vorhanden: Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch

Fazit

Die App Schlaumäuse ist ein Vorzeigeprojekt im Bereich Kinderapps und für Kindergartenkinder sowie für Schulkinder, um spielerisch die Sprache zu erforschen, bestens geeignet. Diese App ist kindgerecht aufgebaut und bietet keinerlei Werbung oder In-App Käufe. In kurzen Spielen, welche in Geschichten verpackt sind, können Buchstaben, Worte und Sätze erforscht werden. Die gut durchdachte App bietet auch einen Eltern/LehrerInnen-Bereich.


Getestet November 2020


Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!