Saferinternet.at

Die Initiative Saferinternet.at ist die österreichische Informationsstelle im Safer Internet Netzwerk der EU und befasst sich mit Informationsarbeit und Bewusstseinsbildung für sichere und verantwortungsvolle Nutzung von Internet, Handy und Co. Saferinternet.at bietet Lehrenden, Kindern und Eltern Unterstützung beim sicheren, kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien. Gemeinsam mit der Stopline (Meldestelle gegen Kinderpornografie und nationalsozialistische Wiederbetätigung) und 147 Rat auf Draht (Telefonhilfe für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen) bildet Saferinternet.at das „Safer Internet Centre Austria“.

Saferinternet.at bietet Tipps, Unterrichtsmaterialien und -übungen, Broschüren, Online-Kurse, Veranstaltungen und Workshops für Kinder, Jugendliche, Lehrkräfte, PädagogInnen und Eltern an. Dabei werden vielfältige Themen behandelt, die von Abzocke-Fallen, Belästigung im Internet und Cybermobbing über Jugendschutz und Schutz vor ungeeigneten Inhalten bis hin zu Privatsphäre und Rechtslage reichen. Die auf dieser Webseite dargestellten Angebote von Saferinternet.at zeigen Beispiele von Workshops, die für SchülerInnen, Lehrende und Eltern abgehalten werden können. Die Safer Internet-ReferentInnen gestalten die Workshops individuell nach den Bedürfnissen der Zielgruppe und gehen gerne auf ausgewählte Themen und offene Fragen ein.

Kontakt

ÖIAT

Margaretenstraße 70/2/10

1050 Wien

Themen

Cybermobbing & Cyberhate Film & Video Games Sicherheit Smartphone & Tablet Social Media Wahrheit vs. Fake

Angebote von Saferinternet.at