writing statement www essays aeorder homework help civil war homework help completing the square phd research proposal doc research paper in economics write my essay for me discount code total quality management assignment professional college admission writing help

Wie ich Einstein das Leben rettete

Am Luxusdampfer gerät Emily aus der Gegenwart in eine Zeitschleife ins Jahr 1913 auf ein Dampfschiff, das vor New York in Brand gerät.
AutorIn
Cornelia Franz
Herausgeber
Seitenzahl
192 Seiten
Alter
ab 10 Jahren
Preis
ca. € 14,40.-

An ihrem 12. Geburtstag reist Emily auf dem Transatlantikliner Queen Mary mit dem Vater von Hamburg nach New York. Nach einer Ohnmacht an Deck findet sie sich auf einem Dampfschiff und im Jahr 1913 wieder. Und ist nicht die einzige aus der Gegenwart, die in einer Zeitschleife gefangen ist: Lorenzo und der kleine Malik machen die Überfahrt bereits zum vierten Mal …

Cornelia Franz verortet ihre abenteuerliche Zeitreise-Geschichte in historisch verbürgter Kulisse: Der Imperator (benannt nach Kaiser Wilhelm II), das damals weltweit größte Schiff, ist Handlungsort. Die Passagiere sind allerdings größtenteils nicht reiche Unternehmer und Adelige auf Reisen, sondern arme deutsche Auswanderer. Auf der Jungfernfahrt 1913 bricht bei der Ankunft in Hoboken ein Brand aus.

Eine großartige Bühne also für ein Abenteuer, an dem auch Albert Einstein in einer entscheidenden Rolle – Relativitätstheorie! – mit dabei ist.

Eine gelungene Mischung aus Abenteuer-, Spannungs- und historischem Roman.


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur