ask homework questions online free custom admission essay nurse practitioner program how to write turabian phd thesis proposal architecture abstract for research dissertation literature review in research paper

Als ich die Pflaumen des Riesen klaute

Ulf muss nach einem Verrat Bernt seine Freundschaft beweisen, indem er dem Riesen, der womöglich Kinder frisst, Zwetschken klaut.
AutorIn
Ulf Stark
IllustratorIn
Regina Kehn
Herausgeber
Seitenzahl
93 Seiten
Alter
ab 6 Jahren
Preis
ca. € 13,40.-

Dass Oskarsson ein Riese ist, ist klar: er ist groß, laut und aus seiner Nase kommen ebenso büschelweise Haare wie aus seinen Ohren. Dass er Kinder frisst, behauptet Ulfs bester Freund Bernt. Und der muss es wissen, schließlich sind seine Eltern Lehrer und haben siebenhundertdreiundfünfzig Bücher zuhause. Gut, dass auch ein Besserwisser wie Bernt eine Schwachstelle hat. Dass Ulf dieses Geheimnis ausplaudert, ist wiederum schlecht. Um das wieder gut zu machen, bietet er seinem Freund an, Zwetschken vom Baum des Riesen zu klauen, praktisch Selbstmord ...

Der schwedische Autor Ulf Stark (gestorben 2017) hat mit einem seiner letzten Bücher noch einmal ein Meisterstück abgelegt: Eine authentische kindliche Erzählstimme, ein grandioses Figurenensemble, tiefgründiger Witz und viel Weisheit. Ulf Stark erzählt mit Mut zur Lücke.
Keine Lückenbüßer aber sind die Bilder von Regina Kehn. Ein fast grober Strich, ein umwerfender Einsatz der Schmuckfarbe Rot, ein Gefühl für alle Figuren. Grandios.

Beste 7 des Deutschlandfunk im Mai 2020

Blick ins Buch

Buchtrailer


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur