ask homework questions online free masters non thesis oregon help writing a apa research paper best term papers college essay find x how to make an outline for a research paper examples

Mein Bruder und ich und die Katze im Wald

Zwei Brüder, die sich als Verwandlungskünstler erweisen, eine jammernde Katze und ein mutwilliges Mädchen treffen in einem leuchtenden Wald aufeinander.
AutorIn
Jürg Schubiger
IllustratorIn
Eva Muggenthaler
Herausgeber
Seitenzahl
24 Seiten
Alter
ab 5 Jahren
Preis
ca. € 15,50.-
Themen

Zwei Brüder treffen im Wald auf eine Katze, die sich verlaufen hat. Die Buben verwandeln sich in einen Wolf – „Ich war das Gebiss und mein Bruder war der Rest des Wolfes“ –, dann in eine Spinne und schließlich in eine Brieftaube und wollen der Katze helfen. Die allerdings hat zuerst Angst und dann genug – und verwandelt sich in ein strenges Mädchen, das – sofort! – aus dem Wald geführt werden will.

Wie viele Geschichten Jürg Schubigers zeichnet sich auch diese dadurch aus, dass sie an der Bruchkante von Realität und Fantasie angesiedelt ist. Der lakonische Ton des (2014 verstorbenen) Schweizer Autors lässt keinen Zweifel am Wahrheitsgehalt seiner absurden Erzählung. Die von Eva Muggenthaler in ihren schön ausgeleuchteten und detailreichen Illustrationen als ein Spiel der drei Figuren in einem federleichten gelbgrün schimmernden Möglichkeitsraum verortet wird.

Ein Bilderbuchabenteuer für mutige und fantasiebegabte LeserInnen.

Leseprobe


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur