science fair research paper examples management thesis on marketing what is narrative essay alexander mcqueen dissertation creative writing exercises for college students strategic business plan outline dissertation thesis meaning phd thesis calin dan

Ödipus

Zwei Mal wird das Orakel von Delphi befragt, zwei Mal prophezeit es dasselbe grausame Schicksal, das in der Folge seinen schrecklichen Lauf nimmt.
Untertitel
Das Findelkind
AutorIn & IllustratorIn
Yvan Pommaux
Herausgeber
Seitenzahl
48 Seiten
Alter
ab 8 Jahren
Preis
ca. € 18,50.-

Nach „Odysseus“ und „Troja“ liegt nun Yvan Pommaux´ Fassung der Ödipus-Geschichte vor, die „traurigste, tragischste, bemitleidenswerteste von allen“, wie der Großvater seinen Enkelkindern in der Rahmenhandlung erklärt.

Dann beginnt er zu erzählen, mit der nächsten Doppelseite ist man schon in Theben. Dort herrscht König Laios mit seiner schwangeren Frau Iokaste an der Seite. Vom Orakel in Delphi erhält er die schreckliche Botschaft: „Du wirst einen Sohn haben, er wird dich töten, er wird seine Mutter heiraten“ – und das Schicksal nimmt seinen bekannten Lauf …

Mit der klugen Rahmung, einer überzeugenden Mischung aus Bilderbuch und Comic und der einfachen, sachlichen Prosa eröffnet der französische Illustrator jungen Lesenden einen Zugang zu den schrecklichen Ereignissen einer der bekanntesten Geschichten der griechischen Mythologie. Und stellt die große Frage nach dem Schicksal, ohne eine Antwort geben zu müssen. Ein guter Einstieg in den Stoff, samt Begriffsklärung im Anhang.

Leseprobe


Text und Empfehlung : Institut für Jugendliteratur