"So geht Medien": Kostenfreies Unterrichtsmaterial

Die Medienkompetenz-Plattform bietet viele nützliche und kostenfreie Inhalte zur Medienbildung im Unterricht.

Tipps
Bildcollage: Zu sehen ist ein junger Mann, der auf ein vergrößertes Handy blickt auf dem Instagram zu sehen ist, dazwischen sind Herzen zu sehen.
In einem der neuesten Inhalte werden die Muster der Selbstinszenierung auf Instagram reflektiert.

"So geht Medien" ist die Medienkompetenz-Plattform des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Lehrende finden dort Materialien und Vorschläge für über 20 Unterrichtseinheiten zu verschiedenen Aspekten der Medienbildung.

Primar- und Sekundarstufe

Zielgruppe der meisten Inhalte sind vor allem Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Seit neuestem werden in Kooperation mit KiKA in der neuen Sparte "So geht Medien - Grundschule mit Team Timster" auch Inhalte für die Primarstufe angeboten.

Vielfältige Themen

Themen wie das Erkennen von Fake News im Internet werden dabei genauso behandelt wie der Unterschied zwischen einer Nachricht und einer Meinung. Auch praktische Tipps und Tricks um mit dem Smartphone professionelle Videos zu drehen oder vor der Kamera gekonnt zu moderieren werden thematisiert.

"So geht Medien" ist ein gemeinsames Projekt von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Alle Materialien werden kostenlos und loginfrei zum Download angeboten.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!