4 Feedback-Tools für den Unterricht

Schnell kurze Antworten von allen SchülerInnen sammeln oder nach Feedback fragen – diese Tools machen es möglich.

Tipps
Auf einer Schultafel sind drei verschiedene Emojis neben 3 Checkboxen aufgezeichnet, ein freundlich gestimmter, ein mittelmäßig gestimmter und ein traurig gestimmter Emoji. Die Checkbox neben dem freundlichen Emoji ist abgehakt.
Digitale Tools können nützlich sein um auf schnelle und einfache Weise Feedback oder kurze Antworten einzuholen.

Sei es, um ein neues Thema zu eröffnen, um ein Gespräch im Plenum einzuleiten oder um nachzufragen, wie gut die Schüler*innen das heute Gelernte verstanden haben: Schnell eine Frage an alle zu stellen oder kurze Antworten von allen einzusammeln kann dabei sehr hilfreich sein. Mithilfe digitaler Endgeräte lässt sich eine solche Abfrage schnell und einfach durchführen. Wir stellen Ihnen 4 kostenlose Tools vor, die dabei helfen können.

Oncoo

Oncoo kann kostenlos genutzt werden, eine Registrierung ist jedoch nötig. NutzerInnen können zwischen fünf verschiedenen Formaten wählen, unter anderem stehen eine Kartenabfrage zum Sammeln kurzer Textantworten und eine Zielscheibe zum Einholen von kurzen, anonymen Feedback zur Verfügung. Außerdem werden verschiedene Organisationstools für Gruppenarbeiten und Helfersysteme angeboten. Die Kartenabfrage kann auch um Pfeile und Überschriften ergänzt werden, um die Antworten systematisch zu gliedern. Die fertige Abfrage kann als Bilddatei gespeichert werden. Die SchülerInnen können durch Aufrufen eines Links oder Abscannen eines QR-Codes auch ohne Registrierung zu einem Oncoo-Board beitragen. Die Boards sind auch für mobile Geräte wie z.B. Smartphone oder Tablet kompatibel.

Flinga

Flinga kann kostenlos genutzt werden, eine Registrierung ist jedoch nötig. SchülerInnen rufen einen Link oder QR-Code am Smartphone, Tablet oder Computer auf und können ohne Registrierung kurze Textmeldungen oder Bilder beitragen. Diese können frei angeordnet werden und mit Titeln, Untertiteln und unterschiedlichen Darstellungsformen versehen werden. Mit wenigen Klicks können den SchülerInnen unterschiedliche Berechtigungen gegeben werden, z.B. um zu entscheiden, welche Inhaltselemente sie verändern dürfen und welche nicht. Ein Export der fertigen Flinga-Pinnwand ist zwar möglich, jedoch nur als XLS-Datei.

AnswerGarden

AnswerGarden ist ein minimalistisches Online-Feedback-Tool, das in den Niederlanden für den Einsatz in der Schule oder in der Arbeitswelt konzipiert wurde. Der AnswerGarden wird durch die Lehrperson vorbereitet, dabei stehen auch einige Optionen zur Auswahl, wie z.B. die Antwortlänge auf 20 oder 40 Zeichen zu begrenzen, automatisierte Begriffsgruppierungen, den Link nur für eine gewisse Zeit lang verfügbar zu machen etc. Durch die Eingaben der SchülerInnen auf ihren Smartphones, Tablets oder Computer entsteht dann eine gemeinsame, wachsende Wortwolke, wobei mehrfach genannte Begriffe größer angezeigt werden als andere. AnswerGarden eignet sich daher gut für offene Fragestellungen, die mit kurzen und idealerweise mehreren verschiedenen Antworten beantwortet werden können. Das gemeinsam erstellte Ergebnis kann dann als Bilddatei heruntergeladen werden. Weder LehrerInnen noch SchülerInnen müssen registriert sein, um AnswerGarden zu nutzen.

Plickers

Plickers ist ein innovatives Quiztool, das auch gut genutzt werden kann um rasch Feedback einzuholen. Das Tool kostenlos genutzt werden, eine Registrierung ist jedoch erforderlich. Was Plickers jedoch einzigartig macht, ist dass die Schüler*innen keine Geräte benötigen, um zu antworten. Dazu genügen ausgedruckte Antwortkärtchen, die von der Lehrperson abgescannt werden. Wurde die Klasse auf der Plickers-Webseite angelegt, können Antwortkärtchen mit einem QR-Code darauf für alle Schüler*innen ausgedruckt werden. Dann können Multiple Choice- oder Wahr/Falsch-Fragen vorbereitet werden, die auch ohne automatisierte Bewertung zum Einholen von Feedback genutzt werden können. Je nachdem welche Seite des QR-Codes auf den Antwortkärtchen nach oben zeigt, antworten die Schüler*innen mit einer von vier Antwortmöglichkeiten. Die Ergebnisse werden dann am Gerät der Lehrperson angezeigt und können auch danach im Report eingesehen werden. Als Feedback-Tool eignet sich Plickers daher vor allem dann, wenn keine Geräte für die SchülerInnen zur Verfügung stehen und eine Abfrage in Multiple Choice-Form genügt.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!