Jetzt Safer Internet Botschafter:in werden

Die kostenlose Weiterbildung wendet sich unter anderem auch an Pädagog:innen.

Termine & Events
Ein iPhone und ein iPad liegen nebeneinander.
Wer Kindern und Jugendlichen einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien vermitteln will, kann sich bis 1. April für die kostenlose Weiterbildung bewerben.

Saferinternet.at bietet eine kostenlose Weiterbildung zum/zur Safer Internet Botschafter:in an. Geladen sind alle, denen sichere und verantwortungsvolle Mediennutzung am Herzen liegt und die mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten, egal ob beruflich oder ehrenamtlich. 

Digitale Lebenswelt der Jugend kennenlernen

Geboten wird neben Möglichkeiten zur Vernetzung und zum gemeinsamen Lernen auch Unterstützung bei der Umsetzung eigener Safer Internet-Projekte. Informationen zu aktuellen Trends in der digitalen Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen sind natürlich ebenso Thema der vierwöchigen Fortbildung. Das Ziel ist es, dass die Teilnehmenden zu Ansprechpersonen für Themen wie Cybermobbing, soziale Medien oder digitale Spiele werden und sie dabei zu unterstützen, Kindern und Jugendlichen selbst einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu vermitteln.


Bewerbung bis 1. April

Die Weiterbildung ist kostenlos und findet online über einen Zeitraum von 4 Wochen statt. Die Bewerbungsfrist endet am 1. April 2022. Alle weiteren Infos auf Saferinternet.at.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!