KiwiThek: MS-Pilotklassen gesucht!

Ihre Schüler:innen gestalten eigene Beiträge für die KiwiThek, dem Online-Lexikon für Kinder.

Die KiwiThek ist das "Kinder-Wiki" des Wiener Bildungsservers, also ein kindgerechtes Online-Lexikon. Seit Neuestem können Schüler:innen selbst Beiträge für die KiwiThek gestalten.

Die KiwiThek des Wiener Bildungsservers ist in vielen Wiener Schulen als kindgerechtes Online-Lexikon bzw. Wiki bekannt. Die KiwiThek wurde kürzlich rundum erneuert. Seither erstrahlt das Online-Lexikon nicht nur im neuen Design und mit neuen Funktionen. Nun ist es auch möglich, dass Schüler:innen eigene Beiträge erstellen und veröffentlichen.

Sek. 1-Pilotklassen gesucht

Wir suchen Lehrende und Pädagog:innen der Sekundarstufe 1, die mit ihren Schüler:innen eigene Beiträge für die KiwiThek gestalten wollen. Neben Wissen zum konkreten Thema wird dabei eine Vielzahl an Kompetenzen gefördert: Recherche, Quellenbewertung, Textgestaltung, Auseinandersetzung mit dem Urheberrecht, Bildbearbeitung sowie Zusammenarbeit. Dazu kommt der Stolz auf die gemeinsam erstellten Artikel, von denen in Zukunft andere Schüler:innen profitieren können.

Je nach Vorkenntnissen dauert die Einschulung für Pädagog:innen bis zu 3 UE. Dieser sogenannte KiwiThek-Workshop kann individuell vereinbart werden und ist als Fortbildung anrechenbar. Interessierte Pädagog:innen melden sich bitte unter moderation(at)kiwithek.wien.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!