Lernspiel des Monats: The Unstoppables

Ein Lernspiel, welches Schüler:innen das Thema Inklusion auf spielerische Weise vermittelt.

In "The Unstoppables" begeben sich vier Freund:innen auf die Suche nach ihrem entführten Hund...

Man könnte glauben, dass Lernen und Spielen zwei vollkommen unterschiedliche Dinge sind und daher nicht zusammenpassen. Doch ganz im Gegenteil: Spielen kann einen sehr positiven Effekt auf den Lernprozess haben. Am Lehrer:innen-Web stellen wir Ihnen daher monatlich ein neues Lernspiel vor.

The Unstoppables

Preis: kostenlos
Schulstufe: PS, Sek. 1
Plattformen: Android, iOs
In "The Unstoppables" werden Schüler:innen spielerisch für das Thema Inklusion sensibilisiert. Eigenschaften wie Toleranz und ein offener Zugang zu Menschen können damit gefördert werden. Das Ziel des Lernspiels ist es, mit den gesammelten Kräften von vier Freunden, verschiedene Hindernisse zu überwinden, um den verlorenen Blindenhund names Tofu zu finden. 

Aufgrund der benötigten Lesekompetenz ist das Lernspiel ab frühestens 9 Jahren zu empfehlen. Da die Interaktion in der App aber nicht immer ganz einfach und voller kniffliger Rätsel ist, sollte bei jüngeren Schüler:innen unbedingt eine starke pädagogische Begleitung vorhanden sein. Die selbstständige Nutzung der App kann frühestens ab dem zehnten Lebensjahr stattfinden. Aufgrund der wichtigen gesellschaftliche Themen, auf welche das Spiel abzielt, ist es auch wichtig, die Inhalte gemeinsam zu reflektieren und aufzuarbeiten.

Mehr Infos & Details finden Sie im App-Test: The Unstoppables



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!