Der Klassen-Podcast

Eigene Geschichten als Hörspiel
Primarstufe
Sekundarstufe I
Sekundarstufe II
Deutsch
Fremdsprachen
Geschichte & Sozialkunde
Geografie & Wirtschaftskunde
Naturwissenschaften

Kerngebiete

  • Mediengestaltung

Schlüsselkompetenzen

  • Lese- und Schreibkompetenz
  • Digitale Kompetenz

Ressourcen

  • Aufnahmegerät/ Smartphone
  • Utensilien für Geräusche 
  • ruhiger Aufnahmeraum 
  • PC (evtl. mit Audiobearbeitungsprogramm, wie z.B. Audacity)

Einführung

Nach einer Idee von Martina Auradnik der VS Kindermanngasse - vielen Dank für diese Blitz-Idee.

Einzelarbeit | Gruppenarbeit 

Laut Wikipedia ist ein Podcast eine "Serie von meist abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet."  Ein Hörbuch ist eine Tonaufzeichnung einer Geschichte auf einem Speichermedium. Im Klassenverband wird je nach Projekt und Inhalt eine Mischung produziert. Besprechen Sie mit den SchülerInnen welche Merkmale Hörbücher bzw. Podcasts haben (z.B. Dauer, Inhaltlich Gestaltungselemente, Roter Faden, Geräusche,...)  

Hören Sie gemeinsam mit den Kindern Ausschnitte von bestehenden Podcast- Seiten, wie z.B. Podcasts des MDR (Figarino) oder Logo! Nachrichten von ZDF.


Modul A: Konzept erstellen

Plenum

Erstellen Sie mit den SchülerInnen gemeinsam ein Konzept. Je nachdem wie frei Sie das Projekt gestalten möchten, ist es möglich, entweder komplett neu zu beginnen oder als Lehrperson bereits Vorgaben mitzubringen. 

Podcast-Ideen: 

  • Schulradio
  • Adventkalender
  • Pocast zu bestimmten (Jahres)Themen
  • Hör-Diktaterstellung: SchülerInnen erstellen selbst eigene Diktate
  • Themenerarbeitung: Kinder stellen sich gegenseitig Fragen, erarbeiten die Antwort und beantworten diese im Podcast
  • SchülerInnen-Interviews

Ist ein Thema bzw. Ziel definiert, kann der Ablauf festgelegt und die Aufgaben verteilt werden.


Modul B: Inhalt gestalten & Aufnehmen

Einzelarbeit | Kleingruppe

Nach der allgemeinen Planung kann nun die Umsetzung beginnen. Je nach Thema bzw. Planung können die SchülerInnen z.B. eigene kurze Geschichten schreiben und sich eine Vertonung dazu überlegen. Ein sehr gutes Beispiel ist der akustische Adventkalender der VS Kindermanngasse, bei der die Kinder sich von der Geschichte bis zur Aufnahme selbst überlegt und organisiert haben. Hier kann in Einzelarbeit oder Kleingruppen gearbeitet werden. Wobei es sich empfiehlt, dass spätestens bei der Aufnahme des Podcasts mehrere SchülerInnen zusammenhelfen. 

Eine weitere Idee wäre z.B., die Lieblings-Kurzgeschichten der Kinder zu vertonen oder ein Buch in einzelne Podcast-Folgen zu unterteilen. 

Jeder Podcast benötigt ein passendes "Deckblatt". Dieses können die Kinder selbst zeichnen und scannen oder am PC/Tablet mit einem Zeichen- und Fotobearbeitungsprogramm (z.B. Paint, Tux Paint,...) gestalten. 

Wenn die Geschichte und die passenden Töne gefunden wurden, kann die Aufnahme erfolgen. Dazu kann ein Aufnahmegerät oder ein Smartphone verwendet werden. Wichtig ist, dass eine ruhige Umgebung vorhanden ist. Vielleicht findet sich ein leerer Nebenraum oder am stillen Gang platz. 


Modul C: Verarbeitung und Präsentation

Einzelarbeit | Plenum 

Die Aufnahme kann am PC oder direkt am Aufnahmegerät angehört werden. Vereinbaren Sie mit den Kindern, wo die Aufnahmen am PC abgespeichert werden sollen und wie diese genannt werden sollen. Helfen Sie den SchülerInnen zu Beginn mit der Übertragung. Nach und nach können sie dies sicher selber übernehmen.

Je nach Ziel des Projektes gibt es die Möglichkeit entweder jede Podcastfolge einzeln abzuspeichern und zu präsentieren oder diese vorab zu bearbeiten. Dies kann z.B. mit dem Programm Audacity erfolgen. Ebenso ist es möglich, z.B. mit dem Programm Open Shot die Audio Dateien zusammenzufügen und ein Bild dazu einzufügen. 

Zur Präsentation gibt es verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, was mit dem Podcast geschehen soll:

  • Wird er auf der Schulhomepage oder einem Klassenblog präsentiert?
  • Auf YouTube?
  • Beim Elternabend?
  • Als Geschenk für die Eltern auf USB/CD?

Reflexion

  • Wo lagen die Schwierigkeiten?
  • Was hat besonders Spaß gemacht?
  • Was war neu?
  • Was würdet ihr beim nächsten Mal anders machen?
  • Welche Werkzeuge kann ich zum Bearbeiten des Podcasts benutzen?

Weiterführende Ideen

Ein Podcast kann natürlich auch in einer Fremdsprache, wie z.B. Englisch, aufgenommen werden. 


Sachinformationen

Laut Wikipedia ist ein Podcast eine "Serie von meist abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet."  Ein Hörbuch ist eine Tonaufzeichnung einer Geschichte auf einem Speichermedium. 

Wenn der Podcast online veröffentlicht werden soll, ist es notwendig, sich vorab mit dem Urheberrecht und potentiellen Urheberrechtsverletzungen auseinanderzusetzen. Freie Musik bzw. Bilder (z.B. auf Pixabay) können genutzt werden. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Urheberrecht