DigiMe-Workshop: micro:bit als CO2-Warner

Ein kostenloser Workshop für Lehrende zeigt, wie ein micro:bit als CO2-Warner programmiert werden kann.

Termine & Events
Der BBC micro:bit ist ein Einplatinencomputer, der sich gut zum Einstieg ins Programmieren und Making eignet.

In Zeiten der Covid19-Pandemie ist die Luftqualität und das richtige Lüften wichtiger denn je geworden. Das Projekt DigiMe nahm dies zum Anlass für einen kostenlosen Sonderworkshop für Lehrende. Darin wird erklärt, wie ein micro:bit zu einem CO2-Warner programmiert werden kann, der z.B. in Schulklassen den Bedarf des Lüftens misst.

Sonderworkshop für Lehrende

Der Workshop richtet sich an Lehrende, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Sie erfahren, wie der Einplatinencomputer micro:bit zu einem CO2-Warner programmiert werden kann, der den Bedarf des Lüftens in Schulklassen anzeigt. Als Workshop-TeilnehmerIn erhalten Sie einen gratis Bausatz eines CO2-Warners für Ihre Schule. Nach Absolvieren des Workshops bleibt das Messgerät an der Schule zur weiteren Verwendung. Der Workshop findet am Mittwoch, 26. Mai, von 13 Uhr bis 16:30 Uhr online via Zoom statt. Eine Anmeldung ist bis zum 14. Mai unter https://tinyurl.com/CO2-Warner nötig.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!