Anne Frank’s Tagebuch nun als Podcast

Das Tagebuch der Anne Frank wurde als Podcast aufbereitet, die Folgen stehen online kostenlos zur Verfügung.

Tipps
Ein Portraitbild von Anne Frank, darunter der Schriftzug "Anne Frank der Podcast".
Anne Franks Tagebuch wurde in Form eines Podcasts audiovisuell aufbereitet.

Das Bewusstsein für die Verbrechen des Nationalsozialismus unter Jugendlichen erhöhen – so lautet das Ziel des neuen Projekts “Anne Frank - Der Podcast”. Unter annefrank.digital wurde das berühmte Tagebuch chronologisch und audiovisuell aufbereitet. Seit Ende Jänner steht er online und auf allen bekannten Streaming-Plattformen kostenlos zur Verfügung.

Prominente als Sprecher:innen

Die Podcast-Folgen wurden von bekannten Persönlichkeiten und Influencer:innen aus Deutschland und Österreich eingesprochen. Vertreten sind dabei unter anderem Bundespräsident Alexander van der Bellen, Thomas Brezina, Josef Hader, Yasmo, Armin Wolf und viele mehr.

Vor allem junge Menschen will man mit dem Podcast erreichen: "Als Kommunikator:innen sehen wir es als unsere Aufgabe, einen zeitgemäßen Beitrag zur Erinnerungskultur zu leisten«, so Max Schnürer vom buero butter und Ina Lins, die für das Projekt verantwortlich zeichnen. »Mit digitalen Medien wollen wir junge Menschen an die Verantwortung, die aus unserer gemeinsamen Geschichte führt, heranführen. Der Podcast der Anne Frank soll das möglich machen."

Anne Franks Tagebuch online erleben

Im Podcast wird den Zuhörer:innen die Geschichte der jungen Anne Frank erzählt – abseits vom Schulunterricht. Auf der Website scrollt man sich durch ein kalendarisches Tagebuch. Jeder Tagebucheintrag der jungen Frank lässt sich dabei aufrufen, dazwischen sind historisch relevante Ereignisse eingetragen. Diese Ereignisse liefern Hintergrundwissen zum Verlauf des Krieges in Europa. Alle Sprecher:innen des Projektes lesen einen Abschnitt des Tagebuchs in chronologischer Reihenfolge. Dabei steht jeder Tagebucheintrag für eine Episode des Podcasts.



Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!