Auf der Suche nach zusammengesetzten Nomen

Die Kinder begeben sich gemeinsam mit dem Bee-Bot auf die Suche nach zusammengesetzten Nomen.
Elementarstufe
Primarstufe
Deutsch

Kerngebiete

  • Computational Thinking
  • Technische Problemlösung
  • Informations-, Daten- und Medienkompetenz

Schlüsselkompetenzen

  • Lese- und Schreibkompetenz
  • Digitale Kompetenz
  • Mathematische & Naturwissenschaftliche Kompetenz

Ressourcen


Durchführung

Plenum | Gruppenarbeit

Die Kinder sehen sich die Bilder auf der Matte an und überlegen, welche beiden Begriffe zusammenpassen könnten und begründen auch wieso. Es folgt die Erkenntnis, dass durch das Zusammensetzen von zwei Nomen häufig ein neues Nomen entstehen kann.

Ein Kind alleine oder mehrere Kinder gemeinsam sollen nun den Roboter von einem Bildkärtchen zu dem passenden zweiten Bildkärtchen steuern. Jedoch sollte immer beachtet werden, dass der Roboter auf dem Bildkärtchen des Wortes, das zuerst genannt wird startet. (Apfelbaum-> Start auf Apfel). Anschließend nennen die Kinder das entstandene Wort und schreiben dieses in ihr Heft.


Weiterführende Ideen

Die Kinder überlegen sich eine Geschichte, in welcher so viele der entstandenen Nomen vorkommen wie nur möglich. Diese Geschichte übertragen sie in ihr Heft und die zusammengesetzten Nomen werden farblich hervorgehoben. Anschließend können die Kinder ihre Geschichte den anderen Kindern vortragen und den Bee-Bot immer dann von Bild zu Bild fahren lassen, wenn ein zusammengesetztes Nomen vorkommt.