Rechnen mit Bee-Bot

Ob Addieren, Subtrahieren oder Mal rechnen - mit Bee- oder Blue-Bot ist alles möglich.
Elementarstufe
Primarstufe
Mathematik

Kerngebiete

  • Computational Thinking

Schlüsselkompetenzen

  • Digitale Kompetenz
  • Mathematische & Naturwissenschaftliche Kompetenz

Ressourcen

Durchführung

Diese Praxisidee kann in beliebigen Schwierigkeitsgraden und in beliebigen Sozialformen (Plenum, Kleingruppe, Einzelarbeit und auch in Freiarbeitsphasen) im Unterricht eingesetzt werden. Im Folgenden wird eine Einheit für SchülerInnen der ersten Klasse gedacht ist. Hierbei liegt der Fokus am kennenlernen der Zahlen. 

EINFÜHRUNG

  • Sachgespräch über Zahlen (eventuell an Alltagssituation anknüpfen wie SchülerInnen zählen)
    Wie viele Sesseln/ Tische haben wir im Klassenraum?
  • Wiederholung/ Einführung der Steuerung von Bee-Bot/ Blue-Bot oder Cubetto

DURCHFÜHRUNG

Die Zahlenkärtchen können für unterschiedliche Zwecke und Spiele eingesetzt werden. Die Übungen können unabhängig voneinander aber auch aufeinander aufbauend durchgeführt werden.

  • Alter der SchülerInnen: Die Kinder identifizieren die Zahl/das Kärtchen mit der richtigen Würfelaugenanzahl und sollen von einem vorab festgelegten Startpunkt diesen erreichen.
  • Würfelaugen-Zahlen: Der Lernroboter soll von der Zahl zu der passenden Würfelaugenanzahl (oder umgekehrt) fahren.
  • Fragen - Antworten: Die PädagogIn stellt knifflige Fragen und die Kinder antworten mit dem Lernroboter - z.B. In welchem Bezirk wohnst du? Wieviele Tage hat die Woche? Wie oft noch schlafen bis wir...
  • Addieren/ Subtrahieren: Es gibt Kärtchen mit der Malreihe, davon wird gezogen und die Kinder fahren mit dem Roboter vom Startfeld zur richtigen Lösung. Diese Rechnung kann (zur Hilfe) im Heft aufgeschrieben werden.
  • Mal-Rechnen: Es werden die Mal Kärtchen und die passenden Lösungs-Kärtchen auf der Matte verteilt. Die SchülerInnen fahren von Rechnung zu Lösung.