Ich im Netz: Was passiert, wenn das Internet ausfällt?

Wie man Schüler:innen für das Thema eines Blackouts sensibilisiert.

Ein Smartphone mit dunklem Schirm
Ohne Internet würden viele alltägliche Dinge nicht mehr funktionieren.

Die spanische Technologie-Journalistin Esther Paniagua sorgt gerade mit ihrem Buch "Error 404. Der Ausfall des Internets und seine Folgen für die Welt" für Aufsehen. Darin beschreibt sie die Auswirkungen, die ein plötzlicher und vielleicht langanhaltender Blackout des weltweiten Datennetzes auf unsere Gesellschaften hätte. Paniagua zeigt damit vor allem auch auf, wie viel kritische Infrastruktur mittlerweile vom Funktionieren des Internets abhängig ist.

"Error 404"

Wenn die Kommunikationswege zusammenbrechen

Wie anfällig unsere Gesellschaften bereits auf den Ausfall des Internets sind, zeigt auch ein bei Weitem harmloserer Vorfall von vergangenem Oktober: Damals waren die Dienste von Facebook, Instagram und WhatsApp für einige Stunden nicht erreichbar. Viele Menschen mussten daher auf "altmodischere" Wege zurückgreifen, um in Kontakt mit ihrem sozialen Umfeld zu bleiben.

Ein kompletter Ausfall hätte dabei viel gravierendere Folgen, wie Wissenschaftler:innen berechnet haben: Binnen acht bis zehn Tagen würde unsere Zivilisation völlig zum Erliegen kommen, so die düstere Prognose. Denn viele technische Geräte können heutzutage ohne Internet nicht mehr funktionieren.

Sensibilisierung für das Thema nötig

Egal ob uns in näherer Zukunft ein Totalausfall des Internets droht oder auch nur auf einige bestimmte Dienste verzichtet werden muss: Oft ist uns die Abhängigkeit von Internet und digitalen Medien nicht bewusst, weil sie bereits zu sehr in den Alltag verwoben sind. Daher ist eine Sensibilisierung und immer wieder bewusste Auffrischung dieses Wissens dringend nötig.


Praxis-Ideen für den Unterricht

Um die Bedeutung des Internets im Untericht zu thematisieren, bietet sich einerseits unsere Praxis-Idee "Mein Medientagebuch" an, mit der das Medienkonsumverhalten bewusst beobachtet werden kann. Mit der Praxis-Idee "Ein Tag ohne Internet" kann zudem mit den Schüler:innen auch herausgearbeitet werden, wie ein Leben ohne Internet wäre und vor welche Herausforderungen es uns stellen würde.




Bewertungen & Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um Bewertungen und Kommentare abgeben zu können.


Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!